www.isb.bayern.de
Editorial
Liebe Leserinnen und Leser unseres Newsletters,

vor der Sommerpause ist es uns ein Anliegen, Sie noch mit den neuesten Informationen aus dem ISB zu versorgen.

Alle Abteilungen des ISB arbeiten erfolgreich an der Umsetzung von gesetzten Ideen und Projekten, so dass Sie hoffentlich einen großen Nutzen an unseren Veröffentlichungen haben. Wir diskutieren immer, wer der Adressat unserer Arbeit ist: Es sind wohl in erster Linie die Lehrkräfte, aber natürlich in letzter Konsequenz unsere Schülerinnen und Schüler.
So sind zwei wichtige Handreichungen zum Thema "Leistung" erschienen: zum einen neu die Handreichung für die Mittelschule "Leistungserhebung, Leistungsdokumentation und Leistungsbewertung" und zum anderen als Überarbeitung die Handreichung für die Grundschule "Leistungen beobachten - erheben - bewerten". Beide beschäftigen sich mit einer neuen Prüfungskultur, die durch die Entstehung eines kompetenzorientierten Lehrplans besonders wichtig geworden ist.
Hier lässt sich der Bogen leicht zu den exemplarischen Zeugnisbemerkungen für die Grundschule schlagen, die gerade noch rechtzeitig vor dem Verfassen der Zeugnisse erschienen sind.
Wie viele Kinder derzeit in die Sekundarstufe I übertreten, lässt sich der Dokumentation der Bildungsberichtserstattung entnehmen. Diese Themenseite wurde aktualisiert und steht zu Ihrer Verfügung.
Schließlich gibt es noch zwei Publikationen aus dem Gymnasium vorzustellen: erstens eine Unterstützung zum Thema "CAS" (Computeralgebrasysteme im Mathematikunterricht) und zweitens eine Handreichung zum Thema Sicherheit beim Experimentieren im Physikunterricht.

Gut informiert können Sie nun in Richtung Sommerferien starten. Im Namen aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter am ISB darf ich Ihnen eine erholsame Zeit und wunderbare Momente wünschen.

Herzliche Grüße bis zum Wieder"lesen" im Herbst

Ihre Karin E. Oechslein
Exemplarische Zeugnisbemerkungen für die Grundschule
Die Zusammenstellung exemplarischer Zeugnisbemerkungen für alle Fächer der Grundschule soll Lehrkräfte dabei unterstützen, den Lernstand des Kindes kompetenzorientiert zu beschreiben.
 
Weitere Informationen
Überarbeitete Handreichung für die Grundschule:
Leistungen beobachten – erheben – bewerten
Diese vollständig überarbeitete Handreichung möchte Grundschullehrkräften Anregungen geben, wie die Integration leistungsbezogener Aspekte in das tägliche Unterrichtsgeschehen bei kompetenzorientierten Unterrichtsformen gelingen kann.
Weitere Informationen
Neue Handreichung für die Mittelschule:
Leistungserhebung, Leistungsdokumentation und Leistungsbewertung
Die Handreichung, die Lehrerinnen und Lehrer für eine systematische Wahrnehmung von Leistungen sensibilisieren soll, stellt Formen der Leistungserhebung, Leistungsdokumentation und Leistungsbewertung dar. Sie bietet zudem Anregungen und praktische Hilfen zur Ermittlung, Beobachtung, Dokumentation und Bewertung von Lern- und Leistungsprozessen. Die Handreichung soll Anstoß für eigene Überlegungen und Ideen sein, die die Grundlagen für die Entwicklung eines schul- bzw. verbundeigenen Konzepts bilden und die Leserinnen und Leser ermutigen, sich auf neue Wege der Leistungsbewertung zu machen.
Weitere Informationen
Computeralgebrasysteme (CAS) im Mathematikunterricht des Gymnasiums, Jahrgangstufen 11 und 12
Die neue Handreichung möchte Mathematiklehrkräfte beim gewinnbringenden Einsatz von CAS – und allgemein von Dynamischen Mathematiksystemen – im Mathematikunterricht der Oberstufe des Gymnasiums unterstützen. Sie enthält neben einführenden Hinweisen zu den Rahmenbedingungen in Bayern und in den anderen Ländern sowie zum Mehrwert des CAS-Einsatzes zahlreiche Vorschläge zur Gestaltung des Unterrichts sowie Hinweise zur Lösungsdokumentation bei Verwendung von CAS in Leistungsnachweisen.
Weitere Informationen
Sicher experimentieren in Physik am Gymnasium
Die Handreichung fasst fachliche Grundlagen und praktische Hinweise zur Erstellung von Gefährdungsbeurteilungen zusammen. Sie enthält Begriffsdefinitionen, eine kleine Fachkunde zu verschiedenen Gefährdungsarten sowie eine umfangreiche Sammlung von Beispielen für Gefährdungsbeurteilungen.
Weitere Informationen
Themenseite aktualisiert:
Neue Zahlen zum Übertritt aus der Grundschule
Die Bildungsberichterstattung stellt im Internet Zahlen zu den zentralen Schnittstellen von Bildungslaufbahnen bereit. Dazu gehört der Übertritt von der Grundschule in die Sekundarstufe I. Diese Themenseite wurde mit Daten vom Oktober 2016 aktualisiert. Sie thematisiert Unterschiede zwischen Stadt und Land, Jungen und Mädchen sowie Kindern mit und ohne Migrationshintergrund.
Übertritte aus Jgst. 4
Impressum
Staatsinstitut für Schulqualität und Bildungsforschung (ISB)
Öffentlichkeitsarbeit
Schellingstr. 155, 80797 München
E-Mail: kontakt@isb.bayern.de

Verantwortlich:
Direktorin Dr. Karin E. Oechslein

Die E-Mail-Adresse, von der dieser Newsletter versendet wird, dient ausschließlich der
Distribution und ist keine Kontaktadresse.

Bitte nehmen Sie möglichst direkt mit dem/der zuständigen Ansprechpartner/in Kontakt auf:
- Organisatorischer Aufbau des ISB
- Ansprechpartner

Wenn Sie den Newsletter in Zukunft nicht mehr erhalten wollen, klicken Sie bitte hier.