Grundsatzabteilung

Es gibt eine Reihe von pädagogischen Fragestellungen, die alle Schularten gleichermaßen betreffen. Mit der Vielfalt dieser Themen befasst sich die Grundsatzabteilung, um tragfähige Konzepte zu erarbeiten, die tägliche schulische Arbeit zu unterstützen und Innovationen voranzubringen.

Pädagogische Grundsatzfragen

Ausgehend vom umfassenden Bildungs- und Erziehungsauftrag der Schulen setzen wir uns mit komplexen interdisziplinären Fragestellungen auseinander und bieten vielfältige Anknüpfungspunkte für eine systematische Schul- und Unterrichtsentwicklung.

Ganztag in Bayern / BLKM

Im Ganztag stehen mehr Zeit und größere Gestaltungsspielräume für erweiterte Bildungs- und Fördermöglichkeiten zur Verfügung. Die Bayerische Landekoordinierungsstelle Musik (BLKM) widmet sich der Sammlung und Durchführung von Musikbildungsprojekten.

Europäische Bildungsprogramme

Schulen, die sich für die EU-Bildungs- programme Erasmus+ Schulbildung (COMENIUS) und Erasmus+ Berufsbildung (LEONARDO) interessieren, werden bei der Antragstellung beraten und begleitet. Ergänzt wird unsere Beratung um das Themenfeld eTwinning.

Qualitätsentwicklung

Schulische Qualitätsentwicklung betrifft alle Schularten. In einem systematischen Prozess werden Ziele gesetzt, Maßnahmen geplant und umgesetzt und der Erfolg überprüft. Die beruflichen Schulen nutzen dazu ein professionelles Qualitätsmanagementsystem (QmbS).

Bildungsforschung

Das Referat Bildungsforschung begleitet und evaluiert Schulversuche. Dazu werden wissenschaftliche Erhebungsinstrumente entwickelt, Daten analysiert und Berichte erstellt. Außerdem unterstützt das Referat den Transfer von Forschungswissen in die schulische Praxis.

Ansprechpartner