Bildungsbericht Bayern 2009

Der nunmehr zweite Bildungsbericht für Bayern liefert wieder Informationen aus vielen zentralen Bereichen des Schulwesens.
Der Bildungsbericht für Bayern liefert datenbasiertes Steuerungswissen aus zentralen Bereichen des Schulwesens. Er wurde im Auftrag des Bayerischen Staatsministeriums für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst erstellt und wendet sich an die Schulaufsicht und -verwaltung, die Politik, die Wissenschaftler an Hochschulen und anderen Forschungseinrichtungen und die interessierte Öffentlichkeit. Wie schon im ersten Bericht aus dem Jahr 2006 wurde im nunmehr zweiten Bildungsbericht großer Wert auf eine regionalisierte Darstellung der Informationen gelegt. Inhaltlich gab es im Vergleich zu 2006 eine deutliche Ausweitung: So enthält der Bericht 2009 eine systematische Bestandsaufnahme des beruflichen Schulwesens und detailliertere Informationen zum Bereich der Förderschulen. Erstmals werden auch die Schnittstellen zwischen vorschulischem Bereich und Grundschule sowie zwischen Schule und Hochschule thematisiert. Der Bericht ist über die ISBN 978-3-941951-06-8 zu beziehen.
Ansprechpartner:
Dr. Angelika Traub, Florian Burgmaier, Markus Teubner
Preis:
€ 15,00
Veröffentlicht:
November 2009
Schularten:
Berufsfachschule, Berufsoberschule, Berufsschule, Fachakademie, Fachoberschule, Fachschule, Förderschulen, Grundschule, Gymnasium, Mittelschule, Realschule, Wirtschaftsschule
Bezug:
Die Veröffentlichung ist auch direkt im Buchhandel erhältlich.
Herausgeber:
Staatsinstitut für Schulqualität und Bildungsforschung
Schellingstraße 155
80797 München