Deutsch als Zweitsprache

SCH.I.F.F. (Sprachliche und kulturelle Vielfalt an bayerischen Schulen)

Die kulturelle und sprachliche Vielfalt unserer Gesellschaft finden wir selbstverständlich
auch in unseren Schulen wieder. Sie birgt mannigfaltige Chancen, aber auch Herausforderungen
für Unterricht, Förderung, Erziehung und Elternzusammenarbeit.
Der ISB-Arbeitskreis „Sch.i.f.f.“ (Schülerinnen und Schüler interkulturell flexibel fördern)
hat sich zum Ziel gesetzt, Lehrerinnen und Lehrer im Hinblick auf die Hintergründe und
Zusammenhänge interkultureller Themenstellungen und die Förderung der Mehrsprachigkeit
zu sensibilisieren, zu informieren und mit praktischen Möglichkeiten für die tägliche
Arbeit zu unterstützen.

Ihre Ansprechpartnerin

Telefon:
089 2170-2251
Fax:
089 2170-2815
  • Projektprüfung
  • Berufsorientierung
  • Modulare Förderung
  • Soziales Lernen