Materialien

Berufliche Schulen

Kaufmann für Groß- und Außenhandels-management/Kauffrau für Groß- und Außenhandelsmanagement

Mit Beginn des Schuljahres 2020/21 tritt die neugeordnete Lehrplanrichtlinie für den Ausbildungsberuf Kaufmann/-frau für Groß- und Außenhandelsmanagement in Kraft.
anzeigen

Kaufmann/Kauffrau im E-Commerce

Zu Beginn des Schuljahres 2018/19 ist der neue Ausbilungsberuf Kaufmann/Kauffrau im E-Commerce gestartet. Kaufleute im E-Commerce sind in Unternehmen tätig, die Waren oder/und Dienstleistungen an Verbraucher wie auch Unternehmen online oder auch in Verbildung mit anderen Vertriebswegen anbieten und verkaufen.
anzeigen

KMS Drittkräfte Ganztag

Mittel für Drittkräfte im Schuljahr 2016/2017: Teilnahme von Schülerinnen und Schülern in schulischen Ganztagsangeboten
anzeigen

Kommunikation und Ethik

Der Bereich „Förderung kommunikativer Kompetenzen“ wird systematisch und spiralförmig für den Ethikunterricht von Jahrgangsstufe 5 bis 12 aufbereitet. Die schulartübergreifende Handreichung umfasst einen theoretischen Teil, der verschiedene Konzepte zum Thema „Kommunikation“ vorstellt, und einen praktischen Teil, in dem diese Konzepte in Form von Unterrichtseinheiten jahrgangsstufenspezifisch und lehrplanorientiert umgesetzt werden.
anzeigen

Kommunizieren und handeln

In den beiden Materialordnern Kommunizieren und handeln I und II werden Lerneinheiten zum direkten Einsatz in den Unterricht sowie Materialien zur Unterrichtsplanung und Hilfen zur Unterrichts- gestaltung zur Verfügung gestellt. Der Lehrplan für Berufsintegrations- und Sprachintensivklassen bildet zusammen mit dem Basislehrplan Deutsch für Berufsschulen und Berufsfachschulen die curriculare Grundlage.
anzeigen

Kompetenzorientierte Aufgabenbeispiele zu den Grundkenntnissen Latein

anzeigen

Kompetenzorientierte Leistungsaufgaben

Der schulartübergreifende Leitfaden stellt kurz und anschaulich die theoretische Basis sowie die Bedeutung der Kompetenzerwartungen im LehrplanPLUS für die Erstellung von Leistungserhebungen im kompetenzorientierten Unterricht dar.
anzeigen

Kompetenzorientiertes Qualifikationsprofil für die Ausbildung von Erzieherinnen und Erziehern an Fachschulen und Fachakademien

Das Qualifikationsprofil für die Ausbildung von Erzieherinnen und Erziehern an Fachschulen und Fachakademien für Sozialpädagogik ist durch den Unterausschuss für Berufliche Bildung der Ständigen Konferenz der Kultusminister der Länder beschlossen worden.
anzeigen

Kompetenzorientierung im Unterricht. Eine Präsentation für die Arbeit in schulischen Gremien.

anzeigen

Kompetenzraster zur Entwicklung sozialpädagogischer Handlungskompetenz

Das Kompetenzraster beschreibt in einer Matrix Stufen der Entwicklung beruflicher Handlungskompetenzen von Erzieherinnen und Erziehern in der Ausbildung an Fachschulen/Fachakademien auf Level 6 DQR. Es wurde im Auftrag der Kultusministerien der Länder auf der Grundlage des Kompetenzorientierten Qualifikationsprofils von der Länder offenen Arbeitsgruppe erstellt. Ihr gehören langjährig in der Ausbildung von Erzieherinnen und Erziehern tätige Fachlehrkräfte aus 12 Bundesländern (B, BB, BY, HB, HE, HH, NRW, RP, SH, SL, SN, TH) an.
anzeigen

Konsequenzen aus der externen Evaluation

Der Bericht stellt die Ergebnisse einer Befragung von Schulleiterinnen und Schulleitern von Schulen, die an einer externen Evaluation teilgenommen haben, vor.
anzeigen