Französisch/Italienisch/Spanisch/Russisch/Latein

an der Beruflichen Oberschule
Allgemeine Hochschulreife (AHR)
(Französisch, Italienisch, Latein, Spanisch, Russisch)

Der Unterricht in der zweiten Fremdsprache wendet sich an Anfänger ohne Vorkenntnisse. Die Schülerinnen und Schüler bilden ihre Kommunikativen Kompetenzen in allen Bereichen (Hörverstehen, Leseverstehen,Sprechen, Schreiben und Sprachmittlung) aus, um sowohl Situationen des Alltags als auch des Berufslebens zu bewältigen. Des Weiteren schulen sie ihre methodischen und interkulturellen sowie Medienkompetenzen.

Fortgeführte Fremdsprache
(Französisch, Spanisch)

Der Unterricht in der fortgeführten Fremdsprache baut auf Sprachkenntnissen auf dem Niveau des mittleren Schulabschlusses auf. Die Schülerinnen und Schüler festigen und bauen ihre Sprachkompetenz aus, um nicht nur Situationen des Alltags, sondern auch des Studiums und des Berufslebens inder Fremdsprache erfolgreich zu bewältigen.

Internationale Wirtschaft
(Französisch, Spanisch)

In der Ausbildungsrichtung Internationale Wirtschaft ist es möglich, je nach Angebot der Schule, die zweite Fremdsprache sowohl auf Anfängerniveau ohne Vorkenntnisse als auch als Fortgeschrittener Lerner aufbauend auf dem Sprachniveau des Mittleren Schulabschlusses zu besuchen.

Ihre Ansprechpartnerin

Telefon:
089 2170-2213
Fax:
089 2170-2215