Wirtschaftsschule

Die Wirtschaftsschule ist eine berufsvorbereitende Schule, die eine allgemeine Bildung und eine berufliche Grundbildung im Berufsfeld Wirtschaft und Verwaltung vermittelt. Sie umfasst - je nach Art - die Jahrgangsstufen 7 bis 10, 8 bis 10 oder 10 bis 11.
Abschluss: Mittlerer Schulabschluss

LehrplanPLUS für die Wirtschaftsschule

Der LehrplanPLUS wurde am 20.08.2014 für die Wirtschaftsschule für verbindlich erklärt. Seit diesem Schuljahr wird die 9. Jahrgangsstufe an den bayerischen Wirtschaftsschulen umgesetzt.

Musterprüfungen

Für die neuen Abschlussprüfungen ab 2018 stehen die Prüfungskonzepte und Musterprüfungen zur Verfügung.

Neue Handreichung: Ein modernes Übungsunternehmen gestalten

Ein zentrales Element im Rahmen der Neukonzeption der Wirtschaftsschule ist die Weiterentwicklung des Faches Übungsunternehmen. Dieser neue Leitfaden beschreibt Anforderungen, die sich an ein modern agierendes Unternehmen stellen. Zudem wurden Qualitätsstandards entwickelt und in Checklisten zusammengefasst.

Abschlussprüfung 2017

Wann findet welche Prüfung statt?