Deutsch

an der Wirtschaftsschule

Informationen zum Fach Deutsch

Sprache ist und bleibt das zentrale Mittel zur Verständigung in unserer Lebenswelt. DieTeilhabe am gesellschaftlichen, politischen, kulturellen und religiösen Leben ist ohne sprachliches Handeln nicht vorstellbar. Kompetent mit Sprache umzugehen, ist eine grundlegende Voraussetzung für Bildung und lebenslanges Lernen. Der Deutschunterricht der Wirtschaftsschule schult für all dies die dazu notwendigen elementaren Kulturtechniken, nämlich Sprechen, Lesen und Schreiben.

Fachlehrplan

Jugend debattiert ist ein ist bundesweiter Wettbewerbfür Schülerinnen und Schüler ab Jahrgangsstufe 8 an allgemeinbildenden undberufsbildenden Schulen auf Initiative und unter der Schirmherrschaft desBundespräsidenten. Träger des Projekts sind die Gemeinnützigen Hertie-Stiftung,die Robert-Bosch-Stiftung, die Stiftung Mercator und die Heinz-Nixdorf-Stiftungin Kooperation mit der Kultusministerkonferenz und den Kultusministerien derLänder.

Ihre Ansprechpartnerin

Telefon:
089 2170-2276
Fax:
089 2170-2215