Werteerziehung und soziales Lernen

„Die Schulen sollen nicht nur Wissen und Können vermitteln, sondern auch Herz und Charakter bilden." BV 131

Die Schule hat nicht nur einen Bildungs-, sondern auch einen Erziehungsauftrag. Erziehung, die Grundlage für soziales Verhalten, ist die gemeinsame Aufgabe von Eltern, Schule und Gesellschaft.
Die schulartübergreifende Initiative zur werteorientieren Persönlichkeitserziehung steht unter dem Motto „Werte machen stark". Sie betrifft alle Fächer, alle Lehrkräfte und benötigt eine sozialraumorientierte Schulkultur. Nachhaltiges Lernen bedarf einer wertschätzenden und achtsamen Umgebung. Wir unterstützen Lehrer bei der Wahrnehmung ihres Erziehungsauftrages.

Das Handbuch ist eine praxisorientierte Arbeitshilfe zur Werteerziehung, die neben Stellungnahmen zur gleichnamigen Initiative der Bayerischen Staatsregierung auch wissenschaftliche Beiträge sowie konkrete Umsetzungshilfen für Schulen enthält.

Herausgeber: Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst

mehr

Soziales Lernen

An Mittelschulen ist das Soziale Lernen eine der drei Hauptsäulen. Zur Ausbildungsreife gehört mehr als das reine fachliche Können.

Soziales Lernen in der Mittelschule

Der Leitfaden "Soziales Lernen in der Mittelschule" bietet eine Zusammenstellung von Zielkompetenzen, die Schülerinnen und Schüler bis zum Schulabschluss aufgebaut haben sollten. Auf der Basis der obersten Bildungsziele und dem Kriterienkatalog der Ausbildungsreife formuliert er 14 Kompetenzerwartungen.
anzeigen
Praxisorientierte Beiträge zu sozialen Kompetenzen für die Grundschule finden sich in „Erziehung konkret“.

PIT - Prävention im Team (überarbeitete und erweiterte Auflage)

Die Handreichung „PIT – Prävention im Team“ enthält Unterrichtsbeispiele und Materialien zur Prävention gegen Gewalt, Sucht und Eigentumsdelikte sowie zur Persönlichkeitsbildung. Sie ist hauptsächlich für den Einsatz in den Jahrgangsstufen 5 mit 8 bestimmt, ist schulartübergreifend konzipiert und setzt bei der Durchführung auf die Zusammenarbeit der Schulen mit der Polizei und anderen außerschulischen Partnern (z. B. Justiz, Jugendhilfe, Drogenberatung).
anzeigen

Ihre Ansprechpartner

Werteerziehung

Soziales Lernen

PIT - Prävention im Team