Die Kooperationsklasse

Kooperationsklassen besuchen sowohl Schülerinnen und Schüler ohne als auch solche mit sonderpädagogischem Förderbedarf, wenn dieser nicht so umfangreich ist, dass er ausschließlich an einer Förderschule erfüllt werden müsste. Es wird nach dem Lehrplan der Grundschule bzw. nach dem Lehrplan der Mittelschule unterrichtet. Die notwendige Förderung für die jeweilige Gruppe wird durch die Mobilen Sonderpädagogischen Dienste erteilt.
Inhaltliche Grundlegung und praktische Handlungshilfen für ein integratives Modell im bayerischen Bildungswesen.


Autor:
Weigl, Erich
Ansprechpartnerin:
Ruth Weisenberger
Preis:
€ 8,00
Veröffentlicht:
2004
Schularten:
Förderschulen, Grundschule, Mittelschule
Bezug:
Hintermaier Alfred Offsetdruckerei + Verlag
Nailastraße 5
81737 München
Telefon: 089 624297-0
Telefax: 089 6518910
E-Mail: shop@hintermaier-druck.de
Internet: www.hintermaier-druck.de
Herausgeber:
Bayerisches Staatsministerium für Bildung und Kultus,
Wissenschaft und Kunst
Salvatorstraße 2
80333 München
Briefanschrift: 80327 München
Tel.: 089 2186-0
Fax: 089 2186-2800
Internet: www.km.bayern.de