Medienbildung

Der kompetente Umgang mit Medien hat für Studium, Beruf und Alltag eine ähnliche Bedeutung erlangt wie Lesen, Schreiben und Rechnen. Das ISB unterstützt die bayerischen Schulen deshalb dabei, den Prozess der Medienbildung an der Schule weiter zu optimieren. Alle Schülerinnen und Schüler sollen die Möglichkeit haben, grundlegende Medienkompetenz zu erwerben.

Digitales Lehren und Lernen

Am ISB gibt es diverse Vorhaben und Projekte, die das Lehren und Lernen mit und über Medien in der Schule aus verschiedenen Blickwinkeln beleuchten und Lehrkräfte wie Schüler dabei unterstützen, den Mehrwert moderner Medien nutzbar zu machen.

Leseförderung / Schulbibliotheken

„Lesen“ ist eine Kompetenz, der in der modernen Mediengesellschaft für die Persönlichkeitsbildung und den schulischen Erfolg in allen Fächern eine entscheidende Bedeutung zukommt.

Filmbildung

Für die heutige „Generation Youtube“ und die Medienerziehung hat der Film zentrale Bedeutung. Filmkompetenz ist notwendiger Bestandteil einer übergreifenden Medienkompetenz.

Mediensuche

Der gezielte Einsatz audiovisueller Medien kann den Unterricht bereichern und anschaulicher machen. Das ISB und die kommunalen Medienzentren bieten Hilfestellung bei der Suche nach geeigneten Medien.