Sprachen

Beste Voraussetzungen für einen erfolgreichen Bildungsweg in Bayern sind das Erlernen und die sichere Verwendung der deutschen Sprache.
Darüber hinaus eröffnet die Beherrschung von Fremdsprachen neue Horizonte: Durch Englisch und andere moderne Fremdsprachen finden die jungen Menschen in einer zunehmend globalisierten Welt den Weg zum Verständnis anderer Denkweisen und erwerben sich die Grundlage interkultureller Kommunikation, in den Alten Sprachen erschließen sie sich die kulturellen Wurzeln Europas und gewinnen ein vertieftes Sprachbewusstsein.

Fremdsprachenzertifikate

Fremdsprachenzertifikate bieten Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit, ihre im Unterricht erworbenen fremdsprachlichen Fähigkeiten bestätigen zu lassen. Mit dem Zertifikat belegen sie eine Zusatzqualifikation, die weitere berufliche Chancen eröffnet.

Kontaktadressen

Leseforum Bayern

Das Portal zu den Bereichen Leseförderung und Schulbibliothek beinhaltet u. a. einen Gesamtkatalog mit Buch- und Medienbesprechungen von Lehrkräften, Lesebegleithefte zu Titeln der Kinder- und Jugendliteratur, praxisnahe Hinweise zur Umsetzung von Leseförderkonzepten sowie kommentierte Links zu allen einschlägigen Aspekten. Zudem werden Schülerrezensionen vorgestellt, Schulen auf ihrem Weg zur Leseschule porträtiert und Informationen zur Leseförderung in den Regionen geboten.

Bilingualer Sachfachunterricht

Der bilinguale Sachfachunterricht erweitert den Horizont junger Menschen und trägt zur Ausbildung von Kernkompetenzen bei, die für Studium und Beruf elementar sind. Unter www.bayern-bilingual.de finden Lehrkräfte wichtige Informationen und viele praktische Tipps für den Unterricht sowie zahlreiche Unterrichtsmaterialien, die ohne großen Zeitaufwand eingesetzt werden können.
Das Portal richtet sich auch an interessierte Eltern, die sich über das Konzept des bilingualen Sachfachunterrichts informieren wollen. Zudem soll es eine Hilfestellung bieten bei der Entscheidung, ob ein Kind für diese Unterrichtsform geeignet ist.

Berufssprache Deutsch

Im Rahmen des Projekts soll die berufsbezogene Sprach-,  Lese- und Schreibkompetenz von Jugendlichen an Beruflichen Schulen verbessert werden. Dabei sollen alle Schülerinnen und Schüler mit Sprachdefiziten gefördert werden. Unterstützungsmaterialien in Form von Unterrichtsbeispielen und eines Sprachstandstests werden im Laufe des Projekts erarbeitet.