Überfachliche Kompetenzen

Überfachliche Kompetenzen einschätzen und entwickeln
Überfachliche Kompetenzen einschätzen und entwickeln – unterstützt durch Kompetenzraster
Mit Einführung der neuen kompetenzorientierten Lehrpläne spielt die Einschätzung und Förderung von überfachlichen Kompetenzen eine besondere Rolle. Im Gegensatz zu den fachlichen Kompetenzen sind Selbst-, Sozial- und Methodenkompetenzen schwieriger zu erfassen. Kompetenzraster sind praxistaugliche Instrumente, die durch die konkrete Formulierung beobachtbaren Verhaltens klare Anhaltspunkte zur Selbst- und Fremddiagnostik bieten.

Vier Schulen aus dem beruflichen Bereich, darunter drei Berufsschulen und eine Berufliche Oberschule, zeigen mit ihren konkreten Umsetzungen, wie Kompetenzraster im Schulalltag genutzt werden, um überfachliche Kompetenzen einzuschätzen und zu entwickeln. Darüber hinaus geben diese konkreten Umsetzungsbeispiele wertvolle Praxistipps für die eigene Arbeit.

Die Schülerinnen und Schüler entwickeln ein geschärftes Bewusstsein für ihre eigenen Kompetenzen, legen eigene konkrete Ziele für deren Weiterentwicklung fest, verfolgen diese und reflektieren ihre Fortschritte. Sie übernehmen damit die Verantwortung für ihren eigenen Lernprozess.

Für die Lehrkräfte bieten Kompetenzraster eine kriteriengestützte Basis, um den Schülerinnen und Schülern ein fundiertes Feedback zu geben. Durch die gemeinsame Arbeit zur Erstellung eines Kompetenzrasters erfolgt eine tiefe Auseinandersetzung der beteiligten Lehrkräfte mit der Kompetenzförderung, insbesondere der zu fördernden überfachlichen Kompetenzen. Hierbei eröffnen sich zwangsläufig für jeden Einzelnen völlig neue Perspektiven im Hinblick auf das eigene Wirken im Klassenzimmer.
Ansprechpartner:
Markus Schütz
Veröffentlicht:
April 2016
Berufsfelder, Fächer, Förderschwerpunkte:
Agrarwirtschaft, Angewandte Informatik, Arbeit - Wirtschaft - Technik, Arbeitslehre, Archäologie, Astrophysik, Bautechnik, Berufliche Bildung, Berufsorientierender Zweig Soziales, Berufsorientierender Zweig Technik, Berufsorientierender Zweig Wirtschaft, Berufswahlvorbereitender Förderunterricht, Betriebswirtschaft, Betriebswirtschaftliche Steuerung und Kontrolle, Betriebswirtschaftslehre, Betriebswirtschaftslehre / Rechnungswesen, Biologie, Biologisch-chemisches Praktikum, Biophysik, Buchführung, Bürokommunikation/ Kurzschrift, Chemie, Chemie, Physik, Biologie, Chinesisch, Computer und musikalische Gestaltung, Darstellung, Deutsch, Deutsch als Zweitsprache, Dramatisches Gestalten, Drucktechnik, Elektrotechnik, Emotionale und soziale Entwicklung, Englisch, Erdkunde / Geographie, Ernährung und Hauswirtschaft, Erziehung und Unterrichtung von Kindern mit autistischem Verhalten, Ethik, Evangelische Religionslehre, Fachpraktische Ausbildung, Fahrzeugtechnik, Farbtechnik und Raumgestaltung, Französisch, Geistige Entwicklung, Geologie, Geschichte, Geschichte/Sozialkunde, Geschichte/Sozialkunde/Erdkunde, Gestaltungslehre und Kunstbetrachtung, Gesundheit, Gesundheitswesen, Griechisch, Grundlegender Unterricht, Haushalt und Ernährung, Hauswirtschaft, Heimat- und Sachunterricht, Holztechnik, Hören, Informatik, Informationstechnologie, Informationsverarbeitung, Instrumentalensemble, Italienisch, Japanisch, Katholische Religionslehre, Körperliche und motorische Entwicklung, Körperpflege, Kunst, Kurzschrift, Landeskunde, Latein, Lernen, Mathematik, Mensch und Umwelt, Metalltechnik, Monoberufe, Musik, Musisch-ästhetische Bildung, Muttersprache, Natur und Technik , Naturwissenschaften, Neugriechisch, Physik, Physik/Chemie/Biologie, Polnisch, Portugiesisch, Psychologie, Rechtslehre, Rechtswesen, Rock/Pop/Jazz, Russisch, Sachunterricht, Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik, Sehen, Sozialkunde, Soziallehre, Sozialpflege, Sozialpraktische Grundbildung, Sozialwesen, Sozialwissenschaftliche Arbeitsfelder, Spanisch, Sport, Sprache, Steuerlehre, Technik, Technisches Werken, Technologie, Technologie/Informatik, Textilarbeit mit Werken, Textiles Gestalten, Textiltechnik und Bekleidung, Theater und Film, Tschechisch, Türkisch, Übungsfirmenarbeit, Übungsunternehmen, Unterricht kranker Schülerinnen und Schüler, Vokalensemble, Volkswirtschaftslehre, Werken, Werken/Textiles Gestalten, Wirtschaft, Wirtschaft und Recht, Wirtschaft und Verwaltung, Wirtschaftsgeographie, Wirtschaftsinformatik, Wirtschaftslehre
Schularten:
Berufliche Oberschule, Berufsfachschule, Berufsoberschule, Berufsschule, Fachoberschule, Realschule, Wirtschaftsschule
Bezug:
Dieses Dokument ist online verfügbar.
Herausgeber:
Staatsinstitut für Schulqualität und Bildungsforschung
Schellingstraße 155
80797 München