Schulgärten an bayerischen Gymnasien

Die Veröffentlichung stellt die Bedeutungen eines Schulgartens aus Sicht der Fachdidaktik Biologie dar und stellt beispielhafte empirische Untersuchungen im Schulgartenbereich vor.
Es werden ausgewählte Ergebnisse einer Recherche auf den Webseiten bayerischer Gymnasien zum Thema Schulgarten präsentiert. Die dort dokumentierten Angaben zur unterrichtlichen Einbindung, zu den Nutzungsformen des Gartens und zu den damit verknüpften Zielvorstellungen werden kategorisiert und im Hinblick auf mögliche, unterrichtliche Ansätze diskutiert. Es werden neue Ansatzpunkte für die unterrichtliche Einbindung und Nutzung von Schulgärten vorgeschlagen. Zusätzlich bieten die vorhandenen Links zu den Schul-Webseiten zahlreiche Informationen, um einen Schulgarten zu initiieren, zu verändern oder zu erweitern.
Autoren:
Dr. Franz-Josef Scharfenberg, Janna Guder
Ansprechpartner:
Ernst Hollweck
Veröffentlicht:
September 2013
Fächer:
Biologie, Biologisch-chemisches Praktikum, Natur und Technik
Schulart:
Gymnasium
Bezug:
Dieses Dokument ist online verfügbar.
Herausgeber:
Staatsinstitut für Schulqualität und Bildungsforschung
Schellingstraße 155
80797 München