Schule mal anders

Mütter lernen Deutsch an der Schule ihrer Kinder
Die Projektdokumentation "Schule mal anders" ist ein Leitfaden für Deutschkurse mit Eltern nichtdeutscher Herkunft und richtet sich an Schulen und an Träger der Erwachsenen- und Familienbildung.
"Schule mal anders" möchte Eltern mit geringen Deutschkenntnissen einen leichteren Zugang zur Schule und den Lehrkräften ihrer Kinder ermöglichen, sie in den Schulalltag einbeziehen und Schule kulturübergreifend gestalten.
Das Heft enthält praxisnahe Anregungen und konkrete Beispiele für den Unterricht sowie ein Curriculum für Deutsch lernende Mütter.
Bild von
Autor:
Petra Hölscher
Ansprechpartnerin:
Uta Kronberger
Preis:
€ 15,99
Veröffentlicht:
2003
Fach:
Deutsch als Zweitsprache
Schularten:
Förderschulen, Grundschule, Mittelschule
Bezug:
Ernst Klett Sprachen; Klett Edition Deutsch
Postfach 102645
70022 Stuttgart
Telefon: 0711 6672-1010
Telefax: 0711 6672-2080
Internet: www.klett.de
Herausgeber:
Staatsinstitut für Schulqualität und Bildungsforschung
Schellingstraße 155
80797 München