Religion am Gymnasium - Partner in Unterricht und Schulleben

In dem Heft "Religionsunterricht - Beiträge zur Profilbildung der Schule" wurde eine Handreichung erarbeitet, welche den Fachschaften bereits auf der Grundlage des neuen Lehrplans dazu dienen soll, die Repräsentation des Faches an der eigenen Schule bewusst als Aufgabe wahrzunehmen und das Fach stärker in das Schulleben zu integrieren. Für verschiedene Anknüpfungszonen am Lern- und Lebensort Schule werden folgende Themen behandelt:

* Religionspädagogische Skizzierungen: Bildung und Erziehung am Gymnasium - der Beitrag des Religionsunterrichts; Die Religionslehrer/innen, die Fachschaft und der neue Lehrplan; Kooperationsthemen als Chancen für ökumenische Akzentsetzung; Wertorientierung als ethische Aufgabe
* Anregungen für fächerverknüpfendes und fächerübergreifendes Unterrichten: Religionsunterricht - ein Knotenpunkt der gymnasialen Unterrichtsfächer; Christ sein online - kulturelles Lernen in weltweit-kirchlichem Austausch; "Lasset uns Menschen machen! - Das christliche Menschenbild und aktuelle Fragen der Medizin- und Biotechnik; Die Menschenrechte in den Weltreligionen - Meilensteine auf dem Weg zum Weltethos oder Zankapfel im "Kampf der Kulturen"?; Lebenskompetenz fördern - eine pädagogische Grundaufgabe der Schule
* Impulse für das Schulleben: Schulinterne Wertediskussion; Literaturtreff Religion; "Die Schrift an der Wand" - ein fächerübergreifendes Großprojekt zu Dan 5; 6 (religiöses Musical); Trauerarbeit in der Schule - ein Erfahrungsbericht; Anregungen zur Durchführung und Gestaltung von Besinnungstagen
* Sinnmomente: Marmorstein-Meditation; Texte aus Schülerhand; Fotos zum Schulleben

Da parallel zur Tätigkeit des Arbeitskreises die Lehrplanüberarbeitung erfolgte, ergab sich die Chance einer Abstimmung auch auf die Einführung des neuen Lehrplans. Die Handreichung ist zum Schuljahresbeginn 2003/4 erschienen.
Ansprechpartner:
Stefan Zieroff
Preis:
€ 4,50
Veröffentlicht:
2003
Fach:
Katholische Religionslehre
Schulart:
Gymnasium
Bezug:
Katholisches Schulkommissariat in Bayern
Religionspädagogische Materialstelle
Schrammerstraße 3
80333 München
Telefon: 089 2137-1532
Telefax: 089 2137-1575
E-Mail: relpaed-materialstelle@ordinariat-muenchen.de
Internet: www.rpz-bayern.de
Herausgeber:
Katholisches Schulkommissariat in Bayern
Religionspädagogische Materialstelle
Schrammerstraße 3
80333 München
Telefon: 089 2137-1532
Telefax: 089 2137-1575
E-Mail: relpaed-materialstelle@ordinariat-muenchen.de
Internet: www.rpz-bayern.de