Materialien

Oberste Bildungsziele in Bayern

Den obersten Bildungszielen nach Art. 131 BayVerf liegt ein Menschenbild zugrunde, das maßgeblich von der Achtung der Würde des Menschen getragen ist. Die Schule unterstützt Kinder und Jugendliche aktiv dabei, sich zu verantwortungsvollen, hilfsbereiten sowie aufgeschlossenen Erwachsenen zu entwickeln, die als mündige Staatsbürgerinnen und Staatsbürger für die Werte unserer Verfassung und unser demokratisches System eintreten.
anzeigen

Offene Ganztagsschulen in Bayern

Dieser Leitfaden unterstützt Schulen beim Auf- und Ausbau eines offenen Ganztagsangebots. Er gibt viele praktische Anregungen zu den wesentlichen Fragen rund um das Thema „Offener Ganztag“, z.B. Mittagspause, Hausaufgabenzeit, Freizeitangebote und Personaleinsatz.
anzeigen

Offene Posten-Verwaltung im Rahmen der Finanzbuchhaltung

Die Handreichung „Offene Posten-Verwaltung im Rahmen der Finanzbuchhaltung“ ist für den Unterrichtseinsatz in Fachklassen für Industriekaufleute an Berufsschulen sowie im Unterrichtsfach Wirtschaftsinformatik an Fach- und Berufsoberschulen konzipiert.
anzeigen

Öffnung der Schulen für Sehgeschädigte für Schüler ohne sonderpädagogischen Förderbedarf

Der Abschlussbericht zum Schulversuch stellt den Verlauf des Schulversuchs und die praktischen Erfahrungen der Lehrkräfte dar. Er widmet sich Themen wie einem „Vorschaltjahr“ für blinde Schulanfänger, computerunterstütztem Projektunterricht, Fragen der Sozialerziehung oder Gedanken eines Schulleiters zum Schulversuch, insbesondere aber auch den Lebensperspektiven für Schüler mit und ohne Förderbedarf im Förderschwerpunkt Sehen.
anzeigen

Öffnung der Schulen mit dem Förderschwerpunkt Hören für Schülerinnen und Schüler ohne sonderpädagogischen Förderbedarf

anzeigen

Online-Distributionssysteme für Unterrichtsmedien

Der ISB-Arbeitskreis „Mediendistribution online“ hat die Daten und Potenziale derzeit bestehender Online-Distributionsmodelle für Unterrichtsmedien einer kritischen Prüfung unterzogen und die Ergebnisse tabellarisch in dieser 28-seitigen Handreichung vergleichbar gemacht. Die Publikation kann somit eine Entscheidungshilfe sein bei der Installierung eines einheitlichen leistungsfähigen Systems auf Landesebene.
anzeigen

Operatorenliste zu den Anforderungsbereichen I-III im Interpretationsteil der Abituraufgabe Latein/Griechisch

anzeigen