Neu in Deutschland

Sprachkenntnisse und Lernvoraussetzungen ermitteln
Das Heft bietet Empfehlungen zur Gestaltung und zum Aufbau eines Screening-Verfahrens sowie die notwendigen Arbeitsmaterialien und Beobachtungsbögen in Form von Kopiervorlagen.
Das mehrstufige Modell dient der Erfassung von Lernvoraussetzungen und Kenntnissen in Deutsch als Zweitsprache bei neu zugewanderten Schülern ab der Jahrgangsstufe 2. Mit geringem organisatorischem und zeitlichen Aufwand kann in Grund- und weiterführenden Schulen qualifiziert festgestellt werden, in welcher Schule und Klasse die Schülerinnen und Schüler erfolgreich mitarbeiten können oder welche Fördermaßnahmen notwendig sind.
Das Heft bietet daher neben den Empfehlungen zur Gestaltung und zum Aufbau des Screening-Verfahrens die notwendigen Arbeitsmaterialien und Beobachtungsbögen in Form von Kopiervorlagen, abgestimmt auf das Alter der einzustufenden Schülerinnen und Schüler.
Bild von
Ansprechpartnerin:
Uta Kronberger
Preis:
€ 13,99
Veröffentlicht:
2005
Fach:
Deutsch als Zweitsprache
Schularten:
Grundschule, Mittelschule, Realschule
Bezug:
Ernst Klett Sprachen; Klett Edition Deutsch
Postfach 102645
70022 Stuttgart
Telefon: 0711 6672-1010
Telefax: 0711 6672-2080
Internet: www.klett.de
Herausgeber:
Staatsinstitut für Schulqualität und Bildungsforschung
Schellingstraße 155
80797 München