Kontaktbrief Seminarausbildung

Mit den Kontaktbriefen wenden sich die Referentinnen und Referenten der Abteilung Gymnasium zum Ende jedes Schuljahres an die Lehrkräfte ihrer Fächer. Die Kontaktbriefe werden Ende Juli den Schulen in gedruckter Form zugesandt. Bis Mitte September werden sie ggf. durch die Online-Dateien „Kontaktbriefplus“ ergänzt, wenn Inhalte ausführlicher dargelegt werden sollen oder seit dem Erscheinen der Kontaktbriefe wesentliche neue Informationen weiterzugeben sind. Diese Dateien werden nur auf der Homepage des ISB publiziert und sind als Teil des jeweiligen Kontaktbriefs zu verstehen.
Der Kontaktbrief 2017 für die Seminarausbildung stellt einen Leitfaden für Betreuungslehrkräfte vor, der im Portal „Gymnasium 2020“ zur Verfügung steht und durch Materialien zur Betreuung von Referendarinnen und Referendaren im 2. Ausbildungsabschnitt ergänzt wird. Außerdem geht es um Schüler-Feedback, das als verbindlicher Ausbildungsinhalt in der 2. Phase der Lehrerbildung verankert werden soll. Schließlich folgen Informationen zur Einstellungssituation mit Hinweisen zu Zweitqualifizierungsmaßnahmen, eine Literaturempfehlung zum sprachsensiblen Fachunterricht und Personalia zum Arbeitskreis der Zentralen Fachberater.
Ansprechpartner:
Gerwald Heckmann
Veröffentlicht:
Juli 2017
Schulart:
Gymnasium
Bezug:
Dieses Dokument ist online verfügbar.
Herausgeber:
Staatsinstitut für Schulqualität und Bildungsforschung
Schellingstraße 155
80797 München