Materialien

Materialien der letzten 12 Monate

Sprachzertifikat CILS

Seit dem Schuljahr 2012/2013 haben bayerische Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, an ausgewählten Schulen das international anerkannte Sprachzertifikat CILS (Certificazione di Italiano come Lingua Straniera) der Università per Stranieri di Siena abzulegen. Das Zertifikat kann auf den Niveaustufen B1 und B2 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens für Sprachen abgelegt werden.
anzeigen

Diversity im Kunstunterricht

Wie geht Kunstunterricht in einer Zeit, die zunehmend von kultureller Vielfalt geprägt ist? Welche didaktischen Ansätze kommen hier besonders zum Tragen? Wie lässt sich eine zukünftige Kunstpädagogik denken?
anzeigen

Beispiele für kompetenzorientierte Leistungsbewertung

Wie kann der Stand einer Kompetenzentwicklung im Fach Sport überprüft werden?
anzeigen

Individuelle Unterstützung - Nachteilsausgleich - Notenschutz

Für Schülerinnen und Schüler mit Beeinträchtigungen werden in §§ 31 ff. BaySchO schulartübergreifend Möglichkeiten der Unterstützung in einem Dreiklang aus individueller Unterstützung, Nachteilsausgleich und Notenschutz geregelt. Für alle Anwender bietet dieses Handbuch eine Hilfestellung.
anzeigen

MEBIS-Kurs "Check it out"

Auf der Lernplattform von MEBIS ist der Online-Kurs „Check it out“ für den Sportunterricht mit zahlreichen Videos zu Balltricks bzw. Jongliertricks erschienen. Der Kurs kann unter „teachSHARE“ gefunden und heruntergeladen werden (Login erforderlich).
anzeigen

Leistungsbewertung im Fach Sport für alle weiterführenden Schulen

Empfehlungen und Beispiele für kompetenzorientierte Bewertung
anzeigen

Berechnungshilfen

Für die schnelle Umrechnung der gemessenen Leistungen aus den Bereichen Leichtathletik und Schwimmen in Noten hat sich die Verwendung von Tabellenkalkulationsprogrammen bewährt. Im Downloadbereich finden sich zahlreiche fertige Umrechnungshilfen zur Unterstützung der Sportlehrkräfte.
anzeigen

Kontaktbrief Sport

Mit den Kontaktbriefen wenden sich die Referentinnen und Referenten der Abteilung Gymnasium zum Ende jedes Schuljahres an die Lehrkräfte ihrer Fächer. Die Kontaktbriefe werden Ende Juli den Schulen in gedruckter Form zugesandt. Bis Mitte September werden sie ggf. durch die Online-Dateien „Kontaktbriefplus“ ergänzt, wenn Inhalte ausführlicher dargelegt werden sollen oder seit dem Erscheinen der Kontaktbriefe wesentliche neue Informationen weiterzugeben sind. Diese Dateien werden nur auf der Homepage des ISB publiziert und sind als Teil des jeweiligen Kontaktbriefs zu verstehen.
anzeigen

Schriftliche Abiturprüfung

Informationen zur Vorbereitung auf das Abitur
anzeigen

Umfrage zum Fach Sport in der Oberstufe des Gymnasiums

Umfrageergebnisse einer freiwilligen Umfrage zu Additum und P-Seminaren im Fach Sport der gymnasialen Oberstufe.
anzeigen

Die Gesundheit von Kindern und Jugendlichen in Deutschland

Die aktuelle, bundesweit repräsentative Studie zur Gesundheit von Kindern und Jugendlichen in Deutschland (KiGGS) liefert überraschend positive Erkenntnisse. Demnach verfügen die allermeisten Kinder und Jugendlichen hierzulande über eine gute oder sogar sehr gute allgemeine Gesundheit. Eine große Mehrheit treibt in der Freizeit Sport und spielt bis zum Grundschulalter fast täglich im Freien; zugleich verbringen viele Jugendliche mit der Nutzung von Bildschirmmedien mehrere Stunden pro Tag.
anzeigen

Gesamtkonzept für die politische Bildung an bayerischen Schulen

Das Gesamtkonzept für die politische Bildung an bayerischen Schulen konkretisiert im Rang einer verbindlichen Kultusministeriellen Bekanntmachung den Auftrag der Bayerischen Verfassung, die Schülerinnen und Schüler „im Geiste der Demokratie, in der Liebe zur bayerischen Heimat und zum deutschen Volk und im Sinne der Völkerversöhnung zu erziehen“ (Art. 131, Abs. 3 BayVerf).
anzeigen

Freiwillige Lernstandserhebung in Natur und Technik (LerNT) Übersicht

Seit dem Schuljahr 2005/06 wird allen Gymnasien eine freiwillige Lernstandserhebung im Fach Natur und Technik angeboten, die gegen Ende von Jahrgangsstufe 6 durchgeführt werden kann. Ziele des Projekts sind die Förderung nachhaltigen Lernens und einer verstärkten Kompetenzorientierung im Fach Natur und Technik sowie die Unterstützung der Fachschaften bei der Weiterentwicklung der Aufgabenkultur im Schwerpunkt Biologie, aber auch in den Schwerpunkten Naturwissenschaftliches Arbeiten und Informatik.
anzeigen

Kommunizieren und handeln

In dem Materialordner Kommunizieren und handeln – Lernszenarien für einen alltagsbezogenen Unterricht in Berufsintegrationsvorklassen werden Hilfen zur Umsetzung zur Verfügung gestellt, die direkt im Unterricht einsetzbar sind. Die Lernszenarien stehen sowohl in gedruckter Version in Form eines Materialordners als auch zum Download als PDF bzw. in bearbeitbaren Dateiformaten (Word) zur Verfügung. Die Worddokumente sind auf dem Themenportal Berufssprache Deutsch (URL: www.berufssprache-deutsch.bayern.de) abrufbar.
anzeigen

Bereit für Theaterklassen!

Die Handreichung soll Schulen bei der Einrichtung von Theaterklassen und bei der Umsetzung von Theater im Unterricht unterstützen. Sie richtet sich damit an Lehrkräfte und an Schulleitungen aller Schularten, die Theater an ihrer Schule einen zentralen Platz geben wollen.
anzeigen

Termine – Deutsch am bayerischen Gymnasium

Wichtige Termine für den Deutschunterricht am bayerischen Gymnasium werden im Folgenden (ohne Gewähr) zusammengefasst:
anzeigen

Hinweise zur bayerischen Abiturprüfung im Fach Deutsch

In der Abiturprüfung des achtjährigen Gymnasiums im Fach Deutsch wählen die Schülerinnen und Schüler e i n e von fünf Aufgaben zur schriftlichen Bearbeitung aus. Die Arbeitszeit beträgt 315 Minuten; die zur Aufgabenauswahl, zum Einlesen und zum Überarbeiten benötigte Zeit ist darin eingeschlossen.
anzeigen

Lektürevorschläge Deutsch G 8

Lektürevorschläge Deutsch für den Lehrplan des achtjährigen Gymnasiums in Bayern finden Sie hier. Lektüreempfehlungen für den LehrplanPLUS des neunjährigen Gymnasiums in Bayern werden im Serviceteil des LehrplanPLUS sukzessive mit dem Inkrafttreten des neuen Lehrplans für die jeweilige Jahrgangsstufe zur Verfügung gestellt.
anzeigen

Berufsschulpflichtige Asylbewerber und Flüchtlinge

Um berufsschulpflichtigen Asylbewerbern und Flüchtlingen eine Perspektive hin zu einer beruflichen Ausbildung zu ermöglichen, sind im Rahmen einer ein- bis zweijährigen Berufsvorbereitungsphase besondere Konzepte an den Berufsschulen erforderlich. Diese berücksichtigen in adäquater Weise die Besonderheiten dieser Schülergruppe, die spezifischen rechtlichen Rahmenbedingungen und die unterrichtlichen Bedürfnisse von berufsschulpflichtigen Asylbewerbern und Flüchtlingen, gerade im Bereich der Sprachförderung.
anzeigen

ISB-Info 01/2017

Das ISB veröffentlicht zweimal im Jahr ein Themenheft, das Einblick in die aktuellen Institutsarbeiten gibt. Schwerpunkt dieser Ausgabe ist das Thema Zuwanderung - Herausforderung und Chance.
anzeigen

Kontaktbrief Geschichte

Mit den Kontaktbriefen wenden sich die Referentinnen und Referenten der Abteilung Gymnasium zum Ende jedes Schuljahres an die Lehrkräfte ihrer Fächer. Die Kontaktbriefe werden Ende Juli den Schulen in gedruckter Form zugesandt. Bis Mitte September werden sie ggf. durch die Online-Dateien „Kontaktbriefplus“ ergänzt, wenn Inhalte ausführlicher dargelegt werden sollen oder seit dem Erscheinen der Kontaktbriefe wesentliche neue Informationen weiterzugeben sind. Diese Dateien werden nur auf der Homepage des ISB publiziert und sind als Teil des jeweiligen Kontaktbriefs zu verstehen.
anzeigen

Kontaktbrief Wirtschaft und Recht/Wirtschaftsinformatik

Mit den Kontaktbriefen wenden sich die Referentinnen und Referenten der Abteilung Gymnasium zum Ende jedes Schuljahres an die Lehrkräfte ihrer Fächer. Die Kontaktbriefe werden Ende Juli den Schulen in gedruckter Form zugesandt. Bis Mitte September werden sie ggf. durch die Online-Dateien „Kontaktbriefplus“ ergänzt, wenn Inhalte ausführlicher dargelegt werden sollen oder seit dem Erscheinen der Kontaktbriefe wesentliche neue Informationen weiterzugeben sind. Diese Dateien werden nur auf der Homepage des ISB publiziert und sind als Teil des jeweiligen Kontaktbriefs zu verstehen.
anzeigen

Kontaktbrief Mathematik

Mit den Kontaktbriefen wenden sich die Referentinnen und Referenten der Abteilung Gymnasium zum Ende jedes Schuljahres an die Lehrkräfte ihrer Fächer. Die Kontaktbriefe werden Ende Juli den Schulen in gedruckter Form zugesandt. Bis Mitte September werden sie ggf. durch die Online-Dateien „Kontaktbriefplus“ ergänzt, wenn Inhalte ausführlicher dargelegt werden sollen oder seit dem Erscheinen der Kontaktbriefe wesentliche neue Informationen weiterzugeben sind. Diese Dateien werden nur auf der Homepage des ISB publiziert und sind als Teil des jeweiligen Kontaktbriefs zu verstehen.
anzeigen

Kontaktbrief Kunst

Mit den Kontaktbriefen wenden sich die Referentinnen und Referenten der Abteilung Gymnasium zum Ende jedes Schuljahres an die Lehrkräfte ihrer Fächer. Die Kontaktbriefe werden Ende Juli den Schulen in gedruckter Form zugesandt. Bis Mitte September werden sie ggf. durch die Online-Dateien „Kontaktbriefplus“ ergänzt, wenn Inhalte ausführlicher dargelegt werden sollen oder seit dem Erscheinen der Kontaktbriefe wesentliche neue Informationen weiterzugeben sind. Diese Dateien werden nur auf der Homepage des ISB publiziert und sind als Teil des jeweiligen Kontaktbriefs zu verstehen.
anzeigen

Kontaktbrief Katholische Religionslehre

Mit den Kontaktbriefen wenden sich die Referentinnen und Referenten der Abteilung Gymnasium zum Ende jedes Schuljahres an die Lehrkräfte ihrer Fächer. Die Kontaktbriefe werden Ende Juli den Schulen in gedruckter Form zugesandt. Bis Mitte September werden sie ggf. durch die Online-Dateien „Kontaktbriefplus“ ergänzt, wenn Inhalte ausführlicher dargelegt werden sollen oder seit dem Erscheinen der Kontaktbriefe wesentliche neue Informationen weiterzugeben sind. Diese Dateien werden nur auf der Homepage des ISB publiziert und sind als Teil des jeweiligen Kontaktbriefs zu verstehen.
anzeigen

Kontaktbrief Musik

Mit den Kontaktbriefen wenden sich die Referentinnen und Referenten der Abteilung Gymnasium zum Ende jedes Schuljahres an die Lehrkräfte ihrer Fächer. Die Kontaktbriefe werden Ende Juli den Schulen in gedruckter Form zugesandt. Bis Mitte September werden sie ggf. durch die Online-Dateien „Kontaktbriefplus“ ergänzt, wenn Inhalte ausführlicher dargelegt werden sollen oder seit dem Erscheinen der Kontaktbriefe wesentliche neue Informationen weiterzugeben sind. Diese Dateien werden nur auf der Homepage des ISB publiziert und sind als Teil des jeweiligen Kontaktbriefs zu verstehen.
anzeigen

Kontaktbrief Natur und Technik

Mit den Kontaktbriefen wenden sich die Referentinnen und Referenten der Abteilung Gymnasium zum Ende jedes Schuljahres an die Lehrkräfte ihrer Fächer. Die Kontaktbriefe werden Ende Juli den Schulen in gedruckter Form zugesandt. Bis Mitte September werden sie ggf. durch die Online-Dateien „Kontaktbriefplus“ ergänzt, wenn Inhalte ausführlicher dargelegt werden sollen oder seit dem Erscheinen der Kontaktbriefe wesentliche neue Informationen weiterzugeben sind. Diese Dateien werden nur auf der Homepage des ISB publiziert und sind als Teil des jeweiligen Kontaktbriefs zu verstehen.
anzeigen

Kontaktbrief Latein

Mit den Kontaktbriefen wenden sich die Referentinnen und Referenten der Abteilung Gymnasium zum Ende jedes Schuljahres an die Lehrkräfte ihrer Fächer. Die Kontaktbriefe werden Ende Juli den Schulen in gedruckter Form zugesandt. Bis Mitte September werden sie ggf. durch die Online-Dateien „Kontaktbriefplus“ ergänzt, wenn Inhalte ausführlicher dargelegt werden sollen oder seit dem Erscheinen der Kontaktbriefe wesentliche neue Informationen weiterzugeben sind. Diese Dateien werden nur auf der Homepage des ISB publiziert und sind als Teil des jeweiligen Kontaktbriefs zu verstehen.
anzeigen

Kontaktbrief Physik

Mit den Kontaktbriefen wenden sich die Referentinnen und Referenten der Abteilung Gymnasium zum Ende jedes Schuljahres an die Lehrkräfte ihrer Fächer. Die Kontaktbriefe werden Ende Juli den Schulen in gedruckter Form zugesandt. Bis Mitte September werden sie ggf. durch die Online-Dateien „Kontaktbriefplus“ ergänzt, wenn Inhalte ausführlicher dargelegt werden sollen oder seit dem Erscheinen der Kontaktbriefe wesentliche neue Informationen weiterzugeben sind. Diese Dateien werden nur auf der Homepage des ISB publiziert und sind als Teil des jeweiligen Kontaktbriefs zu verstehen.
anzeigen

Kontaktbrief Russisch

Mit den Kontaktbriefen wenden sich die Referentinnen und Referenten der Abteilung Gymnasium zum Ende jedes Schuljahres an die Lehrkräfte ihrer Fächer. Die Kontaktbriefe werden Ende Juli den Schulen in gedruckter Form zugesandt. Bis Mitte September werden sie ggf. durch die Online-Dateien „Kontaktbriefplus“ ergänzt, wenn Inhalte ausführlicher dargelegt werden sollen oder seit dem Erscheinen der Kontaktbriefe wesentliche neue Informationen weiterzugeben sind. Diese Dateien werden nur auf der Homepage des ISB publiziert und sind als Teil des jeweiligen Kontaktbriefs zu verstehen.
anzeigen

Kontaktbrief Spanisch

Mit den Kontaktbriefen wenden sich die Referentinnen und Referenten der Abteilung Gymnasium zum Ende jedes Schuljahres an die Lehrkräfte ihrer Fächer. Die Kontaktbriefe werden Ende Juli den Schulen in gedruckter Form zugesandt. Bis Mitte September werden sie ggf. durch die Online-Dateien „Kontaktbriefplus“ ergänzt, wenn Inhalte ausführlicher dargelegt werden sollen oder seit dem Erscheinen der Kontaktbriefe wesentliche neue Informationen weiterzugeben sind. Diese Dateien werden nur auf der Homepage des ISB publiziert und sind als Teil des jeweiligen Kontaktbriefs zu verstehen.
anzeigen

Kontaktbrief Seminarausbildung

Mit den Kontaktbriefen wenden sich die Referentinnen und Referenten der Abteilung Gymnasium zum Ende jedes Schuljahres an die Lehrkräfte ihrer Fächer. Die Kontaktbriefe werden Ende Juli den Schulen in gedruckter Form zugesandt. Bis Mitte September werden sie ggf. durch die Online-Dateien „Kontaktbriefplus“ ergänzt, wenn Inhalte ausführlicher dargelegt werden sollen oder seit dem Erscheinen der Kontaktbriefe wesentliche neue Informationen weiterzugeben sind. Diese Dateien werden nur auf der Homepage des ISB publiziert und sind als Teil des jeweiligen Kontaktbriefs zu verstehen.
anzeigen

Kontaktbrief Sozialkunde

Mit den Kontaktbriefen wenden sich die Referentinnen und Referenten der Abteilung Gymnasium zum Ende jedes Schuljahres an die Lehrkräfte ihrer Fächer. Die Kontaktbriefe werden Ende Juli den Schulen in gedruckter Form zugesandt. Bis Mitte September werden sie ggf. durch die Online-Dateien „Kontaktbriefplus“ ergänzt, wenn Inhalte ausführlicher dargelegt werden sollen oder seit dem Erscheinen der Kontaktbriefe wesentliche neue Informationen weiterzugeben sind. Diese Dateien werden nur auf der Homepage des ISB publiziert und sind als Teil des jeweiligen Kontaktbriefs zu verstehen.
anzeigen

Kontaktbrief Oberstufe

Mit den Kontaktbriefen wenden sich die Referentinnen und Referenten der Abteilung Gymnasium zum Ende jedes Schuljahres an die Lehrkräfte ihrer Fächer. Die Kontaktbriefe werden Ende Juli den Schulen in gedruckter Form zugesandt. Bis Mitte September werden sie ggf. durch die Online-Dateien „Kontaktbriefplus“ ergänzt, wenn Inhalte ausführlicher dargelegt werden sollen oder seit dem Erscheinen der Kontaktbriefe wesentliche neue Informationen weiterzugeben sind. Diese Dateien werden nur auf der Homepage des ISB publiziert und sind als Teil des jeweiligen Kontaktbriefs zu verstehen.
anzeigen

Kontaktbrief Informatik

Mit den Kontaktbriefen wenden sich die Referentinnen und Referenten der Abteilung Gymnasium zum Ende jedes Schuljahres an die Lehrkräfte ihrer Fächer. Die Kontaktbriefe werden Ende Juli den Schulen in gedruckter Form zugesandt. Bis Mitte September werden sie ggf. durch die Online-Dateien „Kontaktbriefplus“ ergänzt, wenn Inhalte ausführlicher dargelegt werden sollen oder seit dem Erscheinen der Kontaktbriefe wesentliche neue Informationen weiterzugeben sind. Diese Dateien werden nur auf der Homepage des ISB publiziert und sind als Teil des jeweiligen Kontaktbriefs zu verstehen.
anzeigen

Kontaktbrief Griechisch

Mit den Kontaktbriefen wenden sich die Referentinnen und Referenten der Abteilung Gymnasium zum Ende jedes Schuljahres an die Lehrkräfte ihrer Fächer. Die Kontaktbriefe werden Ende Juli den Schulen in gedruckter Form zugesandt. Bis Mitte September werden sie ggf. durch die Online-Dateien „Kontaktbriefplus“ ergänzt, wenn Inhalte ausführlicher dargelegt werden sollen oder seit dem Erscheinen der Kontaktbriefe wesentliche neue Informationen weiterzugeben sind. Diese Dateien werden nur auf der Homepage des ISB publiziert und sind als Teil des jeweiligen Kontaktbriefs zu verstehen.
anzeigen

Kontaktbrief Ethik

Mit den Kontaktbriefen wenden sich die Referentinnen und Referenten der Abteilung Gymnasium zum Ende jedes Schuljahres an die Lehrkräfte ihrer Fächer. Die Kontaktbriefe werden Ende Juli den Schulen in gedruckter Form zugesandt. Bis Mitte September werden sie ggf. durch die Online-Dateien „Kontaktbriefplus“ ergänzt, wenn Inhalte ausführlicher dargelegt werden sollen oder seit dem Erscheinen der Kontaktbriefe wesentliche neue Informationen weiterzugeben sind. Diese Dateien werden nur auf der Homepage des ISB publiziert und sind als Teil des jeweiligen Kontaktbriefs zu verstehen.
anzeigen

Kontaktbrief Englisch

Mit den Kontaktbriefen wenden sich die Referentinnen und Referenten der Abteilung Gymnasium zum Ende jedes Schuljahres an die Lehrkräfte ihrer Fächer. Die Kontaktbriefe werden Ende Juli den Schulen in gedruckter Form zugesandt. Bis Mitte September werden sie ggf. durch die Online-Dateien „Kontaktbriefplus“ ergänzt, wenn Inhalte ausführlicher dargelegt werden sollen oder seit dem Erscheinen der Kontaktbriefe wesentliche neue Informationen weiterzugeben sind. Diese Dateien werden nur auf der Homepage des ISB publiziert und sind als Teil des jeweiligen Kontaktbriefs zu verstehen.
anzeigen

Kontaktbrief Italienisch

Mit den Kontaktbriefen wenden sich die Referentinnen und Referenten der Abteilung Gymnasium zum Ende jedes Schuljahres an die Lehrkräfte ihrer Fächer. Die Kontaktbriefe werden Ende Juli den Schulen in gedruckter Form zugesandt. Bis Mitte September werden sie ggf. durch die Online-Dateien „Kontaktbriefplus“ ergänzt, wenn Inhalte ausführlicher dargelegt werden sollen oder seit dem Erscheinen der Kontaktbriefe wesentliche neue Informationen weiterzugeben sind. Diese Dateien werden nur auf der Homepage des ISB publiziert und sind als Teil des jeweiligen Kontaktbriefs zu verstehen.
anzeigen

Kontaktbrief Geographie

Mit den Kontaktbriefen wenden sich die Referentinnen und Referenten der Abteilung Gymnasium zum Ende jedes Schuljahres an die Lehrkräfte ihrer Fächer. Die Kontaktbriefe werden Ende Juli den Schulen in gedruckter Form zugesandt. Bis Mitte September werden sie ggf. durch die Online-Dateien „Kontaktbriefplus“ ergänzt, wenn Inhalte ausführlicher dargelegt werden sollen oder seit dem Erscheinen der Kontaktbriefe wesentliche neue Informationen weiterzugeben sind. Diese Dateien werden nur auf der Homepage des ISB publiziert und sind als Teil des jeweiligen Kontaktbriefs zu verstehen.
anzeigen

Kontaktbrief Evangelische Religionslehre

Mit den Kontaktbriefen wenden sich die Referentinnen und Referenten der Abteilung Gymnasium zum Ende jedes Schuljahres an die Lehrkräfte ihrer Fächer. Die Kontaktbriefe werden Ende Juli den Schulen in gedruckter Form zugesandt. Bis Mitte September werden sie ggf. durch die Online-Dateien „Kontaktbriefplus“ ergänzt, wenn Inhalte ausführlicher dargelegt werden sollen oder seit dem Erscheinen der Kontaktbriefe wesentliche neue Informationen weiterzugeben sind. Diese Dateien werden nur auf der Homepage des ISB publiziert und sind als Teil des jeweiligen Kontaktbriefs zu verstehen.
anzeigen

Kontaktbrief Französisch

Mit den Kontaktbriefen wenden sich die Referentinnen und Referenten der Abteilung Gymnasium zum Ende jedes Schuljahres an die Lehrkräfte ihrer Fächer. Die Kontaktbriefe werden Ende Juli den Schulen in gedruckter Form zugesandt. Bis Mitte September werden sie ggf. durch die Online-Dateien „Kontaktbriefplus“ ergänzt, wenn Inhalte ausführlicher dargelegt werden sollen oder seit dem Erscheinen der Kontaktbriefe wesentliche neue Informationen weiterzugeben sind. Diese Dateien werden nur auf der Homepage des ISB publiziert und sind als Teil des jeweiligen Kontaktbriefs zu verstehen.
anzeigen

Kontaktbrief Biologie

Mit den Kontaktbriefen wenden sich die Referentinnen und Referenten der Abteilung Gymnasium zum Ende jedes Schuljahres an die Lehrkräfte ihrer Fächer. Die Kontaktbriefe werden Ende Juli den Schulen in gedruckter Form zugesandt. Bis Mitte September werden sie ggf. durch die Online-Dateien „Kontaktbriefplus“ ergänzt, wenn Inhalte ausführlicher dargelegt werden sollen oder seit dem Erscheinen der Kontaktbriefe wesentliche neue Informationen weiterzugeben sind. Diese Dateien werden nur auf der Homepage des ISB publiziert und sind als Teil des jeweiligen Kontaktbriefs zu verstehen.
anzeigen

Kontaktbrief Chemie

Mit den Kontaktbriefen wenden sich die Referentinnen und Referenten der Abteilung Gymnasium zum Ende jedes Schuljahres an die Lehrkräfte ihrer Fächer. Die Kontaktbriefe werden Ende Juli den Schulen in gedruckter Form zugesandt. Bis Mitte September werden sie ggf. durch die Online-Dateien „Kontaktbriefplus“ ergänzt, wenn Inhalte ausführlicher dargelegt werden sollen oder seit dem Erscheinen der Kontaktbriefe wesentliche neue Informationen weiterzugeben sind. Diese Dateien werden nur auf der Homepage des ISB publiziert und sind als Teil des jeweiligen Kontaktbriefs zu verstehen.
anzeigen

Kontaktbrief Deutsch

Mit den Kontaktbriefen wenden sich die Referentinnen und Referenten der Abteilung Gymnasium zum Ende jedes Schuljahres an die Lehrkräfte ihrer Fächer. Die Kontaktbriefe werden Ende Juli den Schulen in gedruckter Form zugesandt. Bis Mitte September werden sie ggf. durch die Online-Dateien „Kontaktbriefplus“ ergänzt, wenn Inhalte ausführlicher dargelegt werden sollen oder seit dem Erscheinen der Kontaktbriefe wesentliche neue Informationen weiterzugeben sind. Diese Dateien werden nur auf der Homepage des ISB publiziert und sind als Teil des jeweiligen Kontaktbriefs zu verstehen.
anzeigen

Exemplarische Zeugnisbemerkungen für die Grundschule

Die Zusammenstellung exemplarischer Zeugnisbemerkungen für alle Fächer der Grundschule soll Lehrkräfte dabei unterstützen, kompetenzorientierte Rückmeldungen in Zeugnissen zu formulieren.
anzeigen

Umsetzungshilfen Berufsgrundschuljahr Agrarwirtschaft

Handreichung zum Lehrplan für das Berufsgrundschuljahr Agrarwirtschaft – Tierischer Bereich
anzeigen

Leistungserhebung, Leistungsdokumentation und Leistungsbewertung

Die Handreichung, die Lehrerinnen und Lehrer für eine systematische Wahrnehmung von Leistungen sensibilisieren soll, stellt Formen der Leistungserhebung, Leistungsdokumentation und Leistungsbewertung dar.
anzeigen

Kombi Geschichte+Sozialkunde - Themen in Abiturprüfungen 2013 - 2017

Übersicht Abiturprüfungen
anzeigen

Zweistündige Sozialkunde - Themen in Abiturprüfungen 2013 - 2017

anzeigen

Kompetenzorientierter Unterricht: Leistungen beobachten – erheben – bewerten

Die Handreichung möchte Grundschullehrkräften Anregungen geben, wie die Integration leistungsbezogener Aspekte in das tägliche Unterrichtsgeschehen bei kompetenzorientierten Unterrichtsformen gelingen kann.
anzeigen

Computeralgebrasysteme (CAS) im Mathematikunterricht des Gymnasiums

Die Handreichung soll Lehrkräfte beim gewinnbringenden Einsatz von CAS – und allgemein von Dynamischen Mathematiksystemen wie z. B. GeoGebra – im Mathematikunterricht der Oberstufe des Gymnasiums unterstützen. Sie enthält neben einführenden Hinweisen zu den Rahmenbedingungen in Bayern und in den anderen Ländern sowie zum Mehrwert des CAS-Einsatzes zahlreiche Vorschläge zur Gestaltung des Unterrichts sowie Hinweise zur Lösungsdokumentation bei Verwendung von CAS in Leistungsnachweisen.
anzeigen

Wirtschaft 4.0

Damit Fach- und Nachwuchskräfte für die künftigen Anforderungen im Rahmen von „Industrie 4.0“ praxisnah ausgebildet werden können, ist eine entsprechende Lehrmittelausstattung hilfreich.
anzeigen

Leitfaden zur Erstellung der schriftlichen Hausarbeit im Fach Übungsunternehmen

Der Leitfaden soll Orientierung geben und bei der Erstellung der schriftlichen Hausarbeit unterstützen.
anzeigen

Sicher experimentieren in Physik

Die Handreichung fasst fachliche Grundlagen und praktische Hinweise zur Erstellung von Gefährdungsbeurteilungen zusammen. Sie enthält Begriffsdefinitionen, eine kleine Fachkunde zu verschiedenen Gefährdungsarten sowie eine umfangreiche Sammlung von Beispielen für Gefährdungsbeurteilungen.
anzeigen

Aufgabensammlung Englisch - Reading Comprehension (QA)

Die Aufgabenzusammenstellung illustriert, wie Aufgaben gestaltet sein können, die im Bereich Reading Comprehension in der besonderen Leistungsfeststellung im Fach Englisch zum Erwerb des qualifizierenden Abschlusses der Mittelschule vorkommen.
anzeigen

Individualisiertes Lernen planen und gestalten

Kompetenzorientierung und Individualisierung - zwei wesentliche Aspekte des Unterrichts am Sonderpädagogischen Förderzentrum. Wie können Lernprozesse gestaltet werden, die dies berücksichtigen?
anzeigen

Fächer verbinden - Kompetenzen vernetzen - Problemlösekompetenz fördern

Mit der Neuausrichtung der Wirtschaftsschule, eingebettet in das Projekt LehrplanPLUS, wurden die Rahmenbedingungen dafür geschaffen, zunehmend fächerzentriertes Denken zu überwinden, Kompetenzen zu vernetzen und Schülerinnen und Schüler auf diese Weise beim situativen Lernen und Problemlösen zu unterstützen. Die Handreichung will die Lehrkräfte bei diesem Prozess unterstützen.
anzeigen

Newsletter Grundschule

Zu Beginn des Kalenderjahres 2017 startete das Bayerische Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst in Kooperation mit dem Staatsinstitut für Schulqualität und Bildungsforschung (ISB) die Reihe Newsletter - Informationen rund um den LehrplanPLUS Grundschule.
anzeigen

Umsetzungshilfe für die Lehrplanrichtlinien für die Ausbildungsberufe Rechtsanwaltsfachangestelle/r, Notarfachangestellte/r und Patentanwaltsfachangestellte/r

Mit Beginn des Schuljahres 2015/16 wurde der lernfeldorientierte Lehrplan für die Ausbildungsberufe Rechtsanwaltsfachangestellte und -angestellter, Notarfachangestellte und -angestellter, Patentanwaltsfachangestellte und -angestellter eingeführt. Diese Handreichung will die in diesen Ausbildungsberufen tätigen Lehrkräfte bei der zielorientierten Umsetzung unterstützen.
anzeigen

Sprach- und Kommunikationskompetenz praxisnah ausbilden

Zum Schuljahr 2017/18 tritt an Berufsschulen und Berufsfachschulen ein neuer Deutschlehrplan in Kraft. Mit Beginn des Schuljahres 2016/17 gilt der Basislehrplan für Klassen der Berufsvorbereitung und für Berufsintegrations- und Sprachintensivklassen. Die Handreichung hat zum Ziel, die Umsetzung des Lehrplans praxisnah zu unterstützen.
anzeigen

ISB-Info 02/2016

Das ISB veröffentlicht zweimal im Jahr ein Themenheft, das Einblick in die aktuelle Arbeit gibt. Diese Jubiläumsausgabe ist zum 50-jährigen Bestehen des ISB erschienen.
anzeigen

Innere Differenzierung an Beruflichen Schulen – konkret

Die Handreichung bietet eine Auswahl an Materialien für die innere Differenzierung, die sich besonders für den Einsatz an allen beruflichen Schulen – unabhängig vom jeweiligen Unterrichtsfach bzw. der beruflichen Fachrichtung – eignen.
anzeigen

Natur und Technik (NT) am Gymnasium

anzeigen

Argumentieren und Debattieren

Der aktualisierte Auszug aus der Handreichung „Deutschunterricht – innovativ und kompetent“ gibt konkrete methodische Anregungen, wie das Debattieren im Unterricht der weiterführenden Schulen eingesetzt werden kann.
anzeigen

Lernentwicklungsgespräche - Dokumentationsbögen

Die Dokumentationsbögen dienen als Grundlage für das Lernentwicklungsgespräch in der Grundschule. Auf Basis der Bögen für die Flexible Grundschule wurden diese weiterenwickelt.
anzeigen

Oberste Bildungsziele in Bayern

Den obersten Bildungszielen nach Art. 131 BayVerf liegt ein Menschenbild zugrunde, das maßgeblich von der Achtung der Würde des Menschen getragen ist. Die Schule unterstützt Kinder und Jugendliche aktiv dabei, sich zu verantwortungsvollen, hilfsbereiten sowie aufgeschlossenen Erwachsenen zu entwickeln, die als mündige Staatsbürgerinnen und Staatsbürger für die Werte unserer Verfassung und unser demokratisches System eintreten.
anzeigen

Leitfaden für inklusiven Unterricht an beruflichen Schulen

Der Leitfaden stellt grundlegende Bedingungen inklusiver Beschulung an beruflichen Schulen dar und illustriert dies mit Beispielen aus der Praxis des Schulversuchs "Inklusive berufliche Bildung in Bayern".
anzeigen

Bayerische Bildungsberichterstattung: Aktuelles 2016

Das jährliche Faltblatt thematisiert aktuelle Entwicklungen im bayerischen Bildungswesen.
anzeigen

Praktische Ausbildung an der Berufsfachschule für Physiotherapie

Die Handreichung dient allen in der praktischen Ausbildung an Berufsfachschulen für Physiotherapie Mitwirkenden als Hilfestellung für die praktische Umsetzung.
anzeigen

Aktuelles aus der Qualitätsagentur 2016

In diesem Faltblatt sind aktuelle Informationen zur Evaluation und zu den Vergleichsarbeiten zusammengefasst.
anzeigen