Intensivierungsstunden Latein am achtjährigen Gymnasium in Bayern

Die CD liefert Anregungen und Material zur Organisation und praktischen Umsetzung von Intensivierungsstunden im Fach Latein (Jahrgangsstufe 5 und 6).
Intensivierungsstunden stellen eine neuartige Form des Lernens am Gymnasium dar, die auch für die Lehrkräfte neue pädagogische Herausforderungen mit sich bringt.
Deshalb wurde vom Arbeitskreis "Basissprache Latein" am ISB eine Handreichungs-CD erarbeitet, in der Konzepte zur Organisation und Durchführung sowie konkrete Materialien für die Gestaltung von Intensivierungsstunden vorgestellt werden.
Die vorgestellten Inhalte sollen nach dem Grundsatz „aus der Praxis für die Praxis“ Anregungen und Angebote für eine effektive, schülergerechte und abwechslungsreiche Gestaltung von Intensivierungsstunden geben.
Bild von
Ansprechpartner:
Dr. Werner Scheibmayr
Veröffentlicht:
Februar 2006
Fach:
Latein
Schulart:
Gymnasium
Bezug:
Staatsinstitut für Schulqualität und Bildungsforschung
Schellingstraße 155
80797 München
Herausgeber:
Staatsinstitut für Schulqualität und Bildungsforschung
Schellingstraße 155
80797 München