HINSCHAUEN - HINHÖREN - UNTERSTÜTZEN

Ein Logbuch zur Wahrnehmung des Erziehungsauftrags der Schule für Schulleiter, Stufenbetreuuer, Klassenleiter ...
Gute Schulen haben den Anspruch,
nicht nur den Wissenserwerb, sondern
auch die Persönlichkeitsentwicklung
ihrer Schülerinnen und Schüler zu fördern.
Durch ein Klima des Wahrnehmens
und Unterstützens wollen sie diese bei der Herausbildung
ihres Selbstwertgefühls und beim Erwerb
gemeinschaftsbezogener Wertorientierungen unterstützen.
In der schulischen Alltagspraxis allerdings wird dieser
Anspruch immer wieder von anderen Anforderungen in
den Hintergrund gedrängt. Dieses Logbuch soll Ihnen
deshalb dabei helfen, wichtige erzieherische Ziele nicht
aus dem Auge zu verlieren. Es soll für Sie eine Art
„Mentaldetektor” sein zur Wahrnehmung der psychosozialen
Probleme unterschiedlicher Art, die heute bei
unseren Schülern aus den verschiedensten familiären
und gesellschaftlichen Gründen ständig zunehmen und
ihre Persönlichkeitsentwicklung beeinträchtigen. Nur
wer hinschaut und hinhört kann auch gegensteuern
und unterstützen.
Bild von
Ansprechpartner:
Ulrike Lohmöller
Veröffentlicht:
2002
Bezug:
Staatsinstitut für Schulqualität und Bildungsforschung
Schellingstraße 155
80797 München
Herausgeber:
Staatsinstitut für Schulqualität und Bildungsforschung
Schellingstraße 155
80797 München