Materialien

Fachenglisch für Chemielaborant(inn)en

Unterrichtsmaterialien für den Unterricht in Fachenglisch für Chemielaboranten
anzeigen

Fächer verbinden - Kompetenzen vernetzen - Problemlösekompetenz fördern

Mit der Neuausrichtung der Wirtschaftsschule, eingebettet in das Projekt LehrplanPLUS, wurden die Rahmenbedingungen dafür geschaffen, zunehmend fächerzentriertes Denken zu überwinden, Kompetenzen zu vernetzen und Schülerinnen und Schüler auf diese Weise beim situativen Lernen und Problemlösen zu unterstützen. Die Handreichung will die Lehrkräfte bei diesem Prozess unterstützen.
anzeigen

Fächerübergreifendes Unterrichtsprojekt „Qualitätsgesicherte Implementierung vernetzter Systeme“

anzeigen

Fachlehrplan Geschichte für die Jahrgangsstufen 11 und 12

anzeigen

Farbfolien zum Medienpaket Satellitenbilder im Geographieunterricht

anzeigen

Finanzbuchführung

Die 3. Auflage der Handreichung basiert auf der Programmversion Microsoft Dynamics NAV 4.0.
anzeigen

Finanzbuchhaltung

Die 5. Auflage der Handreichung basiert auf dem neuen Umsatzsteuersatz von 19% (gültig ab 01.01.2007).
anzeigen

Flexible Grundschule

Zentrales Element der Flexiblen Grundschule ist es, die vorhandene Heterogenität der Schülerinnen und Schüler in der Klasse als Chance zu sehen und sie für das Lernen fruchtbar zu machen. Bei der Planung und Organisation des Unterrichts spielen Entscheidungen eine Rolle, die zum einen die Qualität der Lerninhalte und Aufgabenstellungen betreffen, zum anderen die Methoden und Lernformen.
anzeigen

Förderschwerpunkt Hören IM FOKUS

Die Reihe Förderschwerpunkt Hören – IM FOKUS stellt in den einzelnen Beiträgen komprimiert zentrale Prinzipien der Hörgeschädigtenpädagogik dar sowie die Umsetzung und Förderung fachspezifischer Grundsätze, die notwendig sind, um die individuellen Hör-, Sprech-, Sprach- und Kommunikationsbedürfnisse hörgeschädigter Schüler zu erfüllen.
anzeigen

Förderung mathematischer Kompetenzen

Für nachhaltig gewinnbringendes Lernen ist es von großer Bedeutung, die allgemeinen mathematischen Kompetenzen der Bildungsstandards bewusst und ausgewogen zu fördern. Mit den zum Download bereitstehenden Anregungen und Materialien sollen Lehrkräfte bei der Gestaltung ihres Mathematikunterrichts unterstützt werden.
anzeigen

Förderung und Überprüfung der mündlichen Kommunikationsfähigkeit

Diese Handreichung bringt konkrete Beispiele, wie die Kommunikationsfähigkeit im Englischunterricht gezielt gefördert und der Mündlichkeit im Englischunterricht insgesamt ein höherer Stellenwert eingeräumt werden kann.
anzeigen

Förderung von Cultural Awareness im Englischunterricht

anzeigen

Formelsammlung Physik/Technologie/Chemie für Berufliche Oberschulen - mit Merkhilfe Mathematik/Technik

Die Formelsammlung wird aufsteigend eingeführt, das heißt zum Schuljahr 2011/12 finden sie nur in den 11. Klassen der Fachoberschule und ggf. der Vorklasse der Berufsoberschule Verwendung. Im Schuljahr 2012/13 werden die Formelsammlung dann auch für die 12. Klassen und im Schuljahr 2013/14 für die 13. Klassen der Fach- und Berufsoberschule eingeführt.
Die Formelsammlung kann direkt beim Kastner AG - Verlagshaus (www.kastner.de) oder in jeder Buchhandlung (ISBN-Nr. 978-3-941951-38-9) bestellt werden. Sammelbestellungen sind ausdrücklich erwünscht und kostengünstiger.
anzeigen

Formen der Leistungserhebung im Fach Deutsch

"Inhaltliche Schwerpunkte dieser Handreichung sind:
1. Theoretische Überlegungen zur Leistungsbeurteilung im Fach Deutsch
2. Möglichkeiten und Kriterien für die Erhebung schriftlicher Leistungen im Deutschunterricht
3. Schulung und Bewertung in den Bereichen Ausdruck, Grammatik und Rechtschreibung
4. Möglichkeiten und Kriterien für die Erhebung mündlicher Leistungen im Deutschunterricht"
anzeigen

Fortbildungskonzept für das neue Fach Wirtschaftsinformatik (WIn) am WSG-W

anzeigen

Fortführung der interkulturellen Erziehung: Vorzüge und Schwächen des Schulversuchs aus der Sicht der Lehrenden

Ergebnisse der im Juli 2002 durchgeführten Befragung der Schulleiterinnen und Schulleiter, der Klassenleiterinnen und Klassenleiter und der ausländischen Lehrkräfte
anzeigen

FOS/BOS LehrplanPLUS: Fachgespräche

Bei Entwicklung des neuen Lehrplans für die Fachober- und Berufsoberschulen ist die Einbindung von Stakeholdern, die unmittelbar durch dessen Veränderungen vor neue Herausforderungen gestellt werden, unabdingbar. Deshalb lud die Abteilung Berufliche Schulen des Staatsinstituts für Schulqualität und Bildungsforschung Vertreter bayerischer Hochschulen am Montag, den 28.09.2015, zu Fachgesprächen ein, um sich zu aktuellen Lehrplanentwürfen auszutauschen.
anzeigen

Fotokopieren und Serverspeicherungen in der Schule

anzeigen

Fraktale Geometrie und Deterministisches Chaos

anzeigen

Französisches Sprachdiplom DELF an der BFS für Fremdsprachenberufe und der FAK für Übersetzen und Dolmetschen

Das DELF (Diplôme d’études en langue française) ist ein standardisiertes staatliches französisches Sprachdiplom, das Französischkenntnisse auf verschiedenen Niveaus des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens für Sprachen (GeR) zertifiziert.
anzeigen

Französisches Sprachdiplom DELF an der Fachoberschule und der Berufsoberschule

Das DELF (Diplôme d’études en langue française) ist ein standardisiertes, staatliches, französisches Sprachdiplom, das Französischkenntnisse auf verschiedenen Niveaus des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens für Sprachen (GeR) zertifiziert.
anzeigen

Freiwillige Lernstandserhebung in Natur und Technik (LerNT) Übersicht

Seit dem Schuljahr 2005/06 wird allen Gymnasien eine freiwillige Lernstandserhebung im Fach Natur und Technik angeboten, die gegen Ende von Jahrgangsstufe 6 durchgeführt werden kann. Ziele des Projekts sind die Förderung nachhaltigen Lernens und einer verstärkten Kompetenzorientierung im Fach Natur und Technik sowie die Unterstützung der Fachschaften bei der Weiterentwicklung der Aufgabenkultur im Schwerpunkt Biologie, aber auch in den Schwerpunkten Naturwissenschaftliches Arbeiten und Informatik.
anzeigen