Leitfaden zur Erstellung der schriftlichen Hausarbeit im Fach Übungsunternehmen

Der Leitfaden soll Orientierung geben und bei der Erstellung der schriftlichen Hausarbeit unterstützen.
Schülerinnen und Schüler setzen sich bei der schriftlichen Hausarbeit mit einem betrieblichen Thema der konkreten Praxis auseinander. Die Themenstellung soll die Schülerinnen und Schüler dazu aktivieren, die betriebliche Realität zu untersuchen und zu analysieren. Eine weitere zentrale Aufgabe ist es, aus diesen Ergebnissen Rückschlüsse für das eigene Übungsunternehmen zu ziehen. Ihre Ergebnisse legen die Schülerinnen und Schüler in Form einer schriftlichen Hausarbeit dar. Bei der Erstellung der schriftlichen Hausarbeit ist die Kooperation mit externen Partnern ausdrücklich zu empfehlen. Die Zusammenarbeit der Wirtschaftsschule als berufliche Schule mit lokalen und regionalen Unternehmen findet hier eine logische Fortführung. Die schriftliche Hausarbeit kann daher als Chance gesehen werden, die Kontakte der Wirtschaftsschule zu den Unternehmen zu stärken und die Absolventinnen und Absolventen noch intensiver mit der beruflichen Praxis vertraut zu machen.
Ansprechpartner:
Peter Schmidt
Veröffentlicht:
April 2017
Fach:
Übungsfirmenarbeit
Schulart:
Wirtschaftsschule