Die Ausstellung Astronomie im Deutschen Museum

Handreichung für Lehrer des Grundkurses Astronomie
Die Ausstellung Astronomie im Deutschen Museum wurde im Mai 1992 eröffnet und ist eine der modernsten und größten Astronomieausstellungen der Welt. Bereits bei der Planung der Ausstellung wurden schuldidaktische Gesichtspunkte berücksichtigt.
Zu dieser Ausstellung wurde vom Deutschen Museum in Zusammenarbeit mit dem ISB eine Handreichung zum Physikunterricht erstellt. Im ersten Teil der Handreichung wird für den Grundkurs Physik (Astronomie) ein am Lehrplan orientierter Rundgang durch die Ausstellung vorgeschlagen, der die für den Grundkurs relevanten Objekte und Demonstrationen einbezieht. Ein zweiter Teil enthält eine Sammlung von Kopiervorlagen; anhand dieser Arbeitsblätter können die Schüler bei neun Demonstrationen der Ausstellung selbständig experimentieren und ihr Wissen vertiefen.
Die Handreichung wendet sich in erster Linie an Lehrer des Grundkurses Physik (Astronomie), jedoch können Teile daraus auch zur Vorbereitung und Durchführung eines für die Astronomie motivierenden Museumsbesuchs einer Arbeitsgemeinschaft dienen.
Allen Gymnasien in Bayern wurde im November 1994 vom Deutschen Museum dankenswerterweise kostenlos ein Exemplar zur Verfügung gestellt.
Ansprechpartnerin:
Karin Wasserburger
Preis:
€ 4,00
Veröffentlicht:
1994
Fach:
Physik
Schulart:
Gymnasium
Bezug:
Deutsches Museum Shop
Museumsinsel 1
80538 München
Telefon: 089 213838-92
Telefax: 089 213838-93
E-mail: shopinfo@deutsches-museum-shop.comde
Internet: www.deutsches-museum-shop.com