Befragung zur internen Evaluation an Bayerns Schulen

Befragung zur internen Evaluation an Bayerns Schulen
Um in Erfahrung zu bringen, wie viele Schulen bereits jetzt kontinuierlich interne Evaluation durchführen, wurde im Auftrag des bayerischen Staatsministeriums für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst im April 2006 eine Befragung unter Schulleitern durchgeführt. Im Einzelnen wurden die Schulleiter danach befragt, ob an ihrer Schule regelmäßig interne Evaluationen durchgeführt werden und wie häufig und in welchem zeitlichen Turnus dies gegebenenfalls geschieht. Des Weiteren wurde nach der Art der Instrumente gefragt, die zum Einsatz kommen, und Auskunft darüber erbeten, an welchem Modell der Qualitätssicherung sich die interne Evaluation der Schule orientiert.

Knapp 60% der bayerischen Schulen haben sich an der Befragung beteiligt. In dem Bericht werden die Ergebnisse dargestellt, die z. T. auch nach Regierungsbezirk und Schulträgerschaft differenziert ausgewertet sind.
Ansprechpartner:
N. N. (QA-3)
Veröffentlicht:
September 2006