Alltagskompetenz und Lebensökonomie

Gesundheit, Ernährung, Haushaltsführung, Selbstbestimmtes Verbraucherverhalten, Umweltverhalten
Der Leitfaden zur Umsetzung des schulart- und fächerübergreifenden Bildungs- und Erziehungsziels „Alltagskompetenz und Lebensökonomie“ schlüsselt die Inhalte der darunter subsumierten Handlungsfelder Gesundheit, Ernährung, Haushaltsführung, Selbstbestimmtes Verbraucherverhalten, Umweltverhalten für die Jahrgangsstufen auf und erläutert deren Einbeziehung in den LehrplanPlus, das Schulleben und in den Ganztag. Vorschläge zur Zusammenarbeit mit externen Partnern, Praxisbeispiele sowie Kontakt und Materialisten zu den einzelnen Handlungsfeldern komplementieren den Leitfaden.
Inhalt
  • Alltagskompetenz und Lebensökonomie
  • Verortung der Handlungsfelder in den Jgst. 1-10 (Matrix)
  • Alltagskompetenz und Lebensökonomie als Teil der Lehrpläne
  • Alltagskompetenz und Lebensökonomie im täglichen Schulleben
  • Alltagskompetenz und Lebensökonomie im Ganztag
  • Zusammenarbeit mit externen Partnern
  • Praxisbeispiele
  • Kontakte und Materialien
Zum E-Paper

Weiterführende Informationen zum Thema Verbraucherbildung finden Sie auch auf den Seiten des Staatsministeriums für Umwelt und Verbraucherschutz unter https://www.verbraucherbildung.bayern.de/schule/schulprojekt

Ansprechpartnerin:
Bianca Schmidt
Veröffentlicht:
November 2014
Schularten:
Grundschule, Gymnasium, Mittelschule, Realschule, Wirtschaftsschule
Bezug:
Dieses Dokument ist online verfügbar.
Herausgeber:
Staatsinstitut für Schulqualität und Bildungsforschung
Schellingstraße 155
80797 München