Französisch

an der Realschule

Informationen zum Fach Französisch

Im Fach Französisch lernen die Schülerinnen und Schüler, sich in Wort und Schrift in alltäglichen Standardsituationen in der Fremdsprache auszudrücken.
Die erfolgreiche Integration der international anerkannten Sprachdiplome DELF A1 (7./8. Jahrgangsstufe), DELF A2 (9. Jahrgangsstufe) und DELF B1 (10. Jahrgangsstufe) in den Französischunterricht an der bayerischen Realschule hat zur Folge, dass alle Fertigkeitsbereiche (Hörverstehen/Leseverstehen/schriftliche Produktion/Sprechfertigkeit) von Anfang an gleichermaßen geschult werden. Dies liegt im Inhalt bzw. Aufbau der DELF-Prüfungen begründet: Jede Prüfung deckt – unabhängig von der jeweiligen Niveaustufe – alle Fertigkeitsbereiche ab, die bei der Bewertung jeweils gleich gewichtet werden. Da das DELF B1 Diplom in die Abschlussprüfung Französisch an der Realschule integriert ist, können die Schülerinnen und Schüler dieses in Jahrgangsstufe 10 im Rahmen der Abschlussprüfung Französisch erwerben.

Im Fokus

Termine DELF 2017

Hier klicken für die Feuilles de notes:
DELF A1:
DELF A2:
DELF B1:
Schriftliche Prüfung: 
Samstag,
25.03.2017
Dienstag,
02.05.2017
Donnerstag,
22.06.2017
Mündliche Prüfung:
Zwischen Montag,
20.03. und
Freitag
31.03.2017
Zwischen Dienstag,
02.05. und Freitag,
12.05.2017
Zwischen Montag,
29.05. und Freitag,
02.06.2017
Die Anmeldung für die DELF-Prüfungen beim Institut Français erfolgt online unter: http://admin.delfdalf.institutfrancais.de