Materialien im Fach Sozialkunde

an der Realschule

Neueste Materialien im Fach Sozialkunde

Vernetzung von Gesellschaft, Wirtschaft und Politik

Der Unterricht im Fach Sozialkunde in der R6 ermöglicht eine Verknüpfung der einzelnen Themenbereiche Gesellschaft, Wirtschaft und Politik im Sinne eines vernetzten Denkens, das problemlösende Aufgabenstellungen in den Mittelpunkt des Unterrichts rückt, ohne fachliches Grundwissen und methodische Grundfertigkeiten dabei zu vernachlässigen.
anzeigen

Politischer Radikalismus bei Jugendlichen

Die überarbeitete und ergänzte Handreichung beinhaltet konkrete Unterrichtsvorschläge sowie pädagogisch-didaktische Maßnahmen und Strategien der Auseinandersetzung mit dem politischen Extremismus in der Schule und ihrem Umfeld. Zudem werden die wichtigsten Aspekte der wissenschaftlichen Forschung über den Radikalismus bzw. Extremismus in knapper Form dargeboten. Auch wird ausführlich über Ausstiegsprogramme informiert.
anzeigen

Überfachliche Kompetenzen

Überfachliche Kompetenzen einschätzen und entwickeln – unterstützt durch Kompetenzraster
anzeigen

Die Berliner Erklärung vom 25. März 2007

Die "Berliner Erklärung" ist aktuelle Grundlage und Ausgangspunkt einer schulischen Beschäftigung mit Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft Europas, wie sie diese Handreichung für den Unterricht in den Sekundarstufen vorschlägt.
anzeigen

Politische Bildung in Schulen

Politik - und damit auch politische Bildung - steht häufig im Mittelpunkt kontroverser Diskussionen und ist Zielpunkt kritischer Fragen. In dieser Handreichung werden vielfältige - und erprobte - Angebote der politischen Bildung vorgestellt, die geeignet sind, bereits in der Grundschule und dann über die gesamte Schullaufbahn jedes Einzelnen hinweg Aspekte des Politischen aufzugreifen, zu vertiefen und nachhaltig zu verankern.
anzeigen

Vernetzung von Gesellschaft, Wirtschaft und Politik

Der Unterricht im Fach Sozialkunde in der R6 ermöglicht eine Verknüpfung der einzelnen Themenbereiche Gesellschaft, Wirtschaft und Politik im Sinne eines vernetzten Denkens, das problemlösende Aufgabenstellungen in den Mittelpunkt des Unterrichts rückt, ohne fachliches Grundwissen und methodische Grundfertigkeiten dabei zu vernachlässigen.
anzeigen