Geographie

an der Realschule

Informationen zum Fach Geographie

Im Fach Geographie lernen die Schüler, Räume differenziert wahrzunehmen und sich in ihnen zu orientieren. Sie erfahren dabei den Planeten Erde als einzigartige, sensible und endliche Lebensgrundlage des Menschen, die es durch verantwortungsbewussten Umgang mit der Umwelt und den natürlichen Ressourcen zu erhalten gilt. Über geografische Grundeinsichten, Grundfertigkeiten und Orientierungshilfen erlangen die Schüler die Fähigkeit und Bereitschaft zu verantwortlichem Verhalten sowie die Einsicht in die Notwendigkeit internationaler Zusammenarbeit.

Im Fokus

Die Deutsche Gesellschaft für Geographie (DGfG) hat 2006 in eigener Initiative die „Bildungsstandards im Fach Geographie für den Mittleren Schulabschluss“ entwickelt. Die Broschüre bietet vielfältige Anregungen für die Unterrichtsgestaltung und trägt dazu bei, die Qualität des Bildungsprozesses im Schulfach Geographie zu sichern.

Handreichung „Lernort Geologie“

Eine Handreichung für den handlungsorientierten und fächerübergreifenden Unterricht in der Realschule. Die Arbeitsmaterialien sind verbunden mit einem Angebot an praxisnahen Arbeitsblättern. Der Handreichung „Lernort Geologie“ liegt eine CD-ROM mit dem gesamten Inhalten sowie Vorschlägen für Exkursionen bei.

Lernort Geologie

Der modulare Aufbau der Handreichung mit jeweils einführenden Sachinformationen und ausgearbeiteten Arbeitsblättern ermöglicht es - je nach Fragestellung, Schulart und Jahrgangsstufe, unterrichtlichem Konzept und zur Verfügung stehender Zeit - auszuwählen.
anzeigen

Ihr Ansprechpartner