Materialien

Mittelschule

Pädagogisch diagnostizieren im Schulalltag

Ziel dieser Veröffentlichung ist es, deutlich zu machen, was diagnostisches Handeln in Schule und Unterricht ausmacht. Es werden konkrete Ideen für diagnostische Ansätze dargestellt, die sich relativ leicht in den Schulalltag einbinden lassen. Mit Anregungen für einen erfolgreichen Einstieg in diagnostisches Handeln und einer kleinen Sammlung erprobter Materialien soll die konkrete Umsetzung unterstützt werden.
anzeigen

Pflegekinder und Adoptivkinder in der Schule

Das vorliegende Heft soll dem Leser vor allem das Verständnis für das schulische Verhalten von Pflege- und Adoptivkindern und den Umgang mit ihnen erleichtern. Manche Hinweise lassen sich auch auf den Umgang mit Kindern in anderen schwierigen familiären Situationen übertragen.
anzeigen

PIT - Prävention im Team (überarbeitete und erweiterte Auflage)

Die Handreichung „PIT – Prävention im Team“ enthält Unterrichtsbeispiele und Materialien zur Prävention gegen Gewalt, Sucht und Eigentumsdelikte sowie zur Persönlichkeitsbildung. Sie ist hauptsächlich für den Einsatz in den Jahrgangsstufen 5 mit 8 bestimmt, ist schulartübergreifend konzipiert und setzt bei der Durchführung auf die Zusammenarbeit der Schulen mit der Polizei und anderen außerschulischen Partnern (z. B. Justiz, Jugendhilfe, Drogenberatung).
anzeigen

PIT – Prävention im Team (überarbeitete und erweiterte Auflage) [bisherige Version]

Die Handreichung „PIT – Prävention im Team“ enthält Unterrichtsbeispiele und Materialien zur Prävention gegen Gewalt, Sucht und Eigentumsdelikte sowie zur Persönlichkeitsbildung. Sie ist hauptsächlich für den Einsatz in den Jahrgangsstufen 5 mit 8 bestimmt, ist schulartübergreifend konzipiert und setzt bei der Durchführung auf die Zusammenarbeit der Schulen mit der Polizei und anderen außerschulischen Partnern (z. B. Justiz, Jugendhilfe, Drogenberatung).
In die grundlegend überarbeitete und erweiterte 2. Auflage wurden ein Lebenskompetenztraining für die 5. Jahrgangsstufe sowie ein zusätzlicher Baustein zum Themenkomplex Gewalt und Medien für die Jahrgangsstufen 6 bis 9 aufgenommen.
anzeigen

Politische Bildung in Schulen

Politik - und damit auch politische Bildung - steht häufig im Mittelpunkt kontroverser Diskussionen und ist Zielpunkt kritischer Fragen. In dieser Handreichung werden vielfältige - und erprobte - Angebote der politischen Bildung vorgestellt, die geeignet sind, bereits in der Grundschule und dann über die gesamte Schullaufbahn jedes Einzelnen hinweg Aspekte des Politischen aufzugreifen, zu vertiefen und nachhaltig zu verankern.
anzeigen

Politischer Radikalismus bei Jugendlichen

Die überarbeitete und ergänzte Handreichung beinhaltet konkrete Unterrichtsvorschläge sowie pädagogisch-didaktische Maßnahmen und Strategien der Auseinandersetzung mit dem politischen Extremismus in der Schule und ihrem Umfeld. Zudem werden die wichtigsten Aspekte der wissenschaftlichen Forschung über den Radikalismus bzw. Extremismus in knapper Form dargeboten. Auch wird ausführlich über Ausstiegsprogramme informiert.
anzeigen

Prävention von Ess-Störungen in der Schule

Die Broschüre soll alle in der Schule erzieherisch Tätigen informieren und für die Problematik sensibilisieren. Sie soll dazu beitragen, auch im schulischen Rahmen Essstörungen vorzubeugen und bereits Betroffene zu unterstützen.
anzeigen

Praxisleitfaden Schulbibliothek

Handreichung zur Professionalisierung der Arbeit der Bibliotheksbeauftragten
anzeigen

Projekt Schülerzeitung

Die Handreichung richtet sich an alle Schülerinnen, Schüler und Lehrkräfte, die an einer Schülerzeitung arbeiten oder sich vornehmen, eine Schülerzeitungs-AG ins Leben zu rufen. Sie wurde von Schülerzeitungsredakteuren verfasst. Das ISB war beratend tätig.
anzeigen

Projekt und Schülerleistung

In den Lehrplänen des Lernfeldes AWT hat das Projekt eine herausragende Stellung. In einer Online-Publikation stellen die Autorinnen und Autoren an Hand eines Projektleitfadens dar, wie Leistungen, die ein Schüler im Projekt erbringt, vom Lehrer beobachtet, wahrgenommen, dokumentiert und bewertet werden können. Aufgabenbeispiele zeigen, wie Lerninhalte eines Projekts im Quali und in der M-10-Prüfung berücksichtigt werden können.
anzeigen

ProLesen. Auf dem Weg zur Leseschule

Vor dem Hintergrund der Ergebnisse der deutschen Schülerinnen und Schüler im Bereich „Lesen“ von IGLU und PISA initiierte die KMK ein bundesweites Großprojekt zur Leseförderung: „ProLesen. Auf dem Weg zur Leseschule" (Laufzeit: 2008–2010). Leseförderung wird dabei als eine Aufgabe aller Fächer begriffen. Die vorliegende Publikation versammelt grundlegende Aufsätze zum Thema sowie praxisorientierte Beiträge zur Leseförderung in den gesellschaftswissenschaftlichen Fächern und in Mathematik.
anzeigen