Probeunterricht (Gymnasium)

Mathematik

Termine

Die für den Probeunterricht am bayerischen Gymnasium relevanten Termine finden Sie auf den Internetseiten des Bayerischen Staatsministeriums für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst unter www.km.bayern.de → Ministerium → Termine.

Zeitplan Probeunterricht für die Gymnasien (16. Mai - 18. Mai 2017)

Neuerungen im Probeunterricht ab 2017

Ab dem Jahr 2017 basieren die Aufgaben auf dem neuen LehrplanPLUS Grundschule. Dabei werden wie bisher einzelne Lerninhalte ausgeschlossen, die im Folgenden zusammengestellt sind:
Die Aufgaben bis 2016 (s. u.) können hinsichtlich Struktur, Umfang, Arbeitszeit und Art der Formulierungen auch künftig als Orientierung dienen. Inhaltliche Veränderungen ergeben sich dabei naturgemäß infolge der Lehrplanumstellung in Verbindung mit den oben aufgeführten ausgeschlossenen Lerninhalten. So ist etwa das Runden von Zahlen (Rundungsregel) im neuen LehrplanPLUS Grundschule nicht mehr enthalten, dafür aber z. B. Fragestellungen zur Durchführung einfacher Zufallsexperimente sowie zum Vergleich von Wahrscheinlichkeiten auf alltagssprachlicher Ebene (sicher – möglich – unmöglich – wahrscheinlich – unwahrscheinlich – wahrscheinlicher als), die bisher nicht Gegenstand des Grundschullehrplans und damit insbesondere auch nicht Gegenstand des Probeunterrichts waren.
Im Folgenden sind – exemplarisch für das Jahr 2016 – die Aufgaben des Probeunterrichts an den Gymnasien in Bayern im Hinblick auf die beschriebenen Neuerungen kommentiert:

Aufgaben

Grundlage für die Aufgaben bis einschließlich 2016 bildete der „Lehrplan für die bayerische Grundschule“ vom Juli 2000.

Ansprechpartner

Telefon:
089 2170-2138
Fax:
089 2170-2125