Im Fokus

Abitur-KMS 2017

Ab dem Abiturjahrgang 2018/20 gelten Neuregelungen für die Gestaltung der Kombinierten Abiturprüfung in den modernen Fremdsprachen, die sich auch auf die Gestaltung von Leistungserhebungen in der Oberstufe auswirken. Das KMS vom 28.11.2017 samt Anlagen, einen Leitfaden zur Erstellung von Leistungserhebungen sowie eine Excel-Tabelle zur Notenberechnung finden Sie hier.

Kontaktbrief

Kontaktbrief Italienisch

Mit den Kontaktbriefen wenden sich die Referentinnen und Referenten der Abteilung Gymnasium zum Ende jedes Schuljahres an die Lehrkräfte ihrer Fächer. Die Kontaktbriefe werden Ende Juli den Schulen in gedruckter Form zugesandt. Bis Mitte September werden sie ggf. durch die Online-Dateien „Kontaktbriefplus“ ergänzt, wenn Inhalte ausführlicher dargelegt werden sollen oder seit dem Erscheinen der Kontaktbriefe wesentliche neue Informationen weiterzugeben sind. Diese Dateien werden nur auf der Homepage des ISB publiziert und sind als Teil des jeweiligen Kontaktbriefs zu verstehen.
anzeigen

KMS „Unterricht in den modernen Fremdsprachen in Bayern“ (2011)

Der Fremdsprachenunterricht in Bayern hat sich in den letzten Jahren durch die verstärkte Kompetenzorientierung, die Betonung des Grundwissens und das Streben nach einer verstärkten Vernetzung entscheidend weiterentwickelt. Im KMS „Unterricht in den modernen Fremdsprachen in Bayern“ finden sich wichtige Hinweise auf die damit verbundenen Konsequenzen für die Unterrichtspraxis.

Sprachzertifikat CILS

Seit dem Schuljahr 2012/2013 haben bayerische Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, an ausgewählten Schulen das international anerkannte Sprachzertifikat CILS (Certificazione di Italiano come Lingua Straniera) der Università per Stranieri di Siena abzulegen. Das Zertifikat kann auf den Niveaustufen B1 und B2 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens für Sprachen abgelegt werden.

Ihre Ansprechpartnerin

Telefon:
089 2170-2154
Fax:
089 2170-2125