Materialien

Grundschule

Leistung neu denken

Die Handreichung enthält eine Fülle an Vorschlägen, Umsetzungsbeispielen und Ideen, wie Leistungen zurückgemeldet werden können.
anzeigen

Vorkurs Deutsch 240 in Bayern

Auf der Basis gewonnener Erfahrungen und Evaluationsergebnisse wird ein strukturierter Vorschlag für die organisatorische und inhaltliche Durchführung von Vorkursen in drei Modulen angeboten.
anzeigen

Flexible Grundschule

Zentrales Element der Flexiblen Grundschule ist es, die vorhandene Heterogenität der Schülerinnen und Schüler in der Klasse als Chance zu sehen und sie für das Lernen fruchtbar zu machen. Bei der Planung und Organisation des Unterrichts spielen Entscheidungen eine Rolle, die zum einen die Qualität der Lerninhalte und Aufgabenstellungen betreffen, zum anderen die Methoden und Lernformen.
anzeigen

Schwierigkeiten beim Erlernen des Lesens und Rechtschreibens

Die Handreichung unterstützt die Lehrkräfte bei der Förderung von Kindern mit besonderen Schwierigkeiten beim Erlernen des Lesens und Rechtschreibens.
anzeigen

Divers - kontrovers?

In „Divers – kontrovers?“ setzen sich Autoren aus Universitäten und verschiedenen Schularten mit Diversität im Klassenzimmer, Bildungserfolg, Elternarbeit und Sprachförderung praxisbezogen auseinander. Die „Ideen für den interkulturellen Schulalltag“ verfolgen allesamt das zentrale Anliegen, interkulturelle Werteerziehung und Persönlichkeitsbildung zu unterstützen. Zugleich ist das Schriftstück die erste Veröffentlichung des Bayerischen Netzwerks für Lehrkräfte mit Migrationsgeschichte (LeMi).
anzeigen

Dialekte in Bayern

Ziel dieser schulartübergreifend angelegten Handreichung ist es, den Mundarten in Bayern den ihnen gebührenden Stellenwert einzuräumen und die Verbundenheit der Schülerinnen und Schüler mit ihrer bayerischen Heimat zu stärken. „Dialekt und Hochsprache!“ lautet die Forderung, die für eine bewusste Ausbildung der inneren Mehrsprachigkeit plädiert.
anzeigen

Materialien zur Vereinfachten Ausgangsschrift

Die Vereinfachte Ausgangsschrift wird häufig skeptisch und kritisch gesehen oder sogar abgelehnt. Nachdem inzwischen umfangreiche Erfahrungen mit dieser Schriftform vorliegen, bringt diese Broschüre eine Reihe von Anregungen zum Unterricht. Der erste Teil gibt Einblick in den Diskussionsstand, der zweite Teil bietet konkrete Hilfen für die Unterrichtspraxis in Form einer Kartei, die im geschlossenen Unterricht wie auch in offener Arbeit eingesetzt werden kann.
anzeigen

ProLesen. Auf dem Weg zur Leseschule

Vor dem Hintergrund der Ergebnisse der deutschen Schülerinnen und Schüler im Bereich „Lesen“ von IGLU und PISA initiierte die KMK ein bundesweites Großprojekt zur Leseförderung: „ProLesen. Auf dem Weg zur Leseschule" (Laufzeit: 2008–2010). Leseförderung wird dabei als eine Aufgabe aller Fächer begriffen. Die vorliegende Publikation versammelt grundlegende Aufsätze zum Thema sowie praxisorientierte Beiträge zur Leseförderung in den gesellschaftswissenschaftlichen Fächern und in Mathematik.
anzeigen

Deutsche Rechtschreibung

Die Kurzhandreichung fasst die wesentlichen Änderungen der Modifizierung der deutschen Rechtschreibung 2006 zusammen und gibt Hinweise für den Unterricht.
anzeigen

Handreichung zum Rechtschreibunterricht in der Grundschule

Die Handreichung will Wege zu einem effektiven Rechtschreibunterricht aufzeigen. Im ersten Teil werden theoretische Grundlagen erörtert, der zweite Teil gibt unterrichtspraktische Tipps und Hilfestellungen.
anzeigen

Digitale Materialbörse für den Unterricht an Grund- und Förderschulen
Digitale Schultasche