Materialien

Förderschulen

Materialien der letzten 12 Monate

Individualisiertes Lernen planen und gestalten

Kompetenzorientierung und Individualisierung - zwei wesentliche Aspekte des Unterrichts am Sonderpädagogischen Förderzentrum. Wie können Lernprozesse gestaltet werden, die dies berücksichtigen?
anzeigen

ISB-Info 02/2016

Das ISB veröffentlicht zweimal im Jahr ein Themenheft, das Einblick in die aktuelle Arbeit gibt. Diese Jubiläumsausgabe ist zum 50-jährigen Bestehen des ISB erschienen.
anzeigen

Oberste Bildungsziele in Bayern

Den obersten Bildungszielen nach Art. 131 BayVerf liegt ein Menschenbild zugrunde, das maßgeblich von der Achtung der Würde des Menschen getragen ist. Die Schule unterstützt Kinder und Jugendliche aktiv dabei, sich zu verantwortungsvollen, hilfsbereiten sowie aufgeschlossenen Erwachsenen zu entwickeln, die als mündige Staatsbürgerinnen und Staatsbürger für die Werte unserer Verfassung und unser demokratisches System eintreten.
anzeigen

Leitfaden für inklusiven Unterricht an beruflichen Schulen

Der Leitfaden stellt grundlegende Bedingungen inklusiver Beschulung an beruflichen Schulen dar und illustriert dies mit Beispielen aus der Praxis des Schulversuchs "Inklusive berufliche Bildung in Bayern".
anzeigen

Inklusion an Schulen in Bayern

Um Unterstützung und Hilfe in Form von Handlungswissen zu geben, benennt diese Broschüre Grundlagen sowie Aufgaben der bayerischen Beratungslehrkräfte und Schulpsychologen im Beratungsfeld Inklusion.
anzeigen

Lernentwicklungsgespräch

Die bisherige Durchführung des Lernentwicklungsgesprächs in den Jahrgangsstufen 1 bis 3 am Sonderpädagogischen Förderzentrum und an Förderzentren mit dem Förderschwerpunkt Lernen überzeugt als ein Beitrag zur Stärkung der Eigenverantwortung der Schule vor Ort und der Bildungs- und Erziehungspartnerschaft von Schule und Elternhaus. Ab dem Schuljahr 2016/17 kann das Lernentwicklungsgespräch auch in den Jahrgangsstufen 4 bis 7 für Schülerinnen und Schüler mit dem Förderschwerpunkt Lernen als neu geschaffene Möglichkeit das Zwischenzeugnis ersetzen.
anzeigen

Weiterführendes Lesen im Förderschwerpunkt geistige Entwicklung

Lesen stellt für Schülerinnen und Schüler mit dem Förderschwerpunkt geistige Entwicklung einen Beitrag zur Umwelterschließung dar. Literarische Kompetenz wird nicht nur über das Lesen erworben, sondern in vielen medialen Feldern. Deshalb muss bei der Erschließung von Texten und anderen Medien das Prinzip der einfachen Sprache berücksichtigt und von einem erweiterten Verständnis der Lesekompetenz ausgegangen werden. Damit ist die Fähigkeit gemeint, Texte in all ihren heutigen Erscheinungsformen und Funktionen nutzen zu können.
anzeigen