Förderschwerpunkt Sehen

Sonderpädagogische Förderung im Förderschwerpunkt Sehen unterstützt Schülerinnen und Schüler mit dem Förderbedarf im Bereich Sehen bei der Entwicklung von Orientierung und Mobilität, und beim Erwerb lebenspraktischer Fertigkeiten zur Bewältigung von Alltagssituationen. Sie trägt dazu bei, ein möglichst hohes Maß an gesellschaftlicher Teilhabe und selbstständiger Lebensgestaltung zu realisieren.
Schülerinnen und Schüler mit Förderbedarf im Förderschwerpunkt Sehen werden an allgemeinen Schulen und an Förderzentren mit Förderschwerpunkt Sehen unterrichtet. Der Unterricht erfolgt auf der Grundlage der Lehrpläne der allgemeinen Schule.

Ausgewählte Publikationen

„Sehen plus+ “ Evaluation des Modellprojekts

Der vorliegende Bericht stellt eine kurze Zusammenfassung des Projektes zur 'Beratung und Unterstützung sehbehinderter und blinder Schüler mit weiterem Förderbedarf' dar. Der ausführliche Bericht hierzu sowie die Arbeitsmaterialien sind beim Verlag 'edition bentheim' erhältlich.
anzeigen

Unterricht mit Schülerinnen und Schülern mit Förderbedarf Sehen

Die Handreichung legt die besondere Situation und die Bedürfnisse sehbehinderter und blinder Kinder dar und bietet grundlegende Informationen über das notwendige „Rüstzeug“, das diesen Kindern und Jugendlichen die Teilhabe am gesellschaftlichen und beruflichen Leben ermöglicht beziehungsweise erleichtert.
anzeigen

Ihre Ansprechpartnerin

Telefon:
089 2170-2811
Fax:
089 2170-2815
MSDkonkret

MSDkonkret

In der Reihe MSDkonkret erhalten Lehrkräfte der allgemeinen Schule einen Überblick über die verschiedenen Förderschwerpunkte, Hinweise zu Diagnostik, Erziehung und Unterricht sowie Informationen zur Zusammenarbeit mit dem MSD.

MSD-Infonews (Download)

Die MSD-Infonews werden in fortlaufender Folge veröffentlicht und stehen schrittweise auch zum Download zur Verfügung.