Lernentwicklungsgespräche

Am Förderzentrum mit dem Förderschwerpunkt geistige Entwicklung können seit dem Schuljahr 2017/18 Lernentwicklungsgespräche das Zwischenzeugnis in den Jahrgangsstufen 1 bis 12 ersetzen. Im Lernentwicklungsgespräch tauschen sich die Schülerin bzw. der Schüler, die Erziehungsberechtigten und die Lehrkräfte über erworbene Kompetenzen und zurückgelegte Entwicklungswege des Kindes bzw. des Jugendlichen aus und formulieren gemeinsam nächste Lernschritte.
Zur Unterstützung der Schulen bei der Einführung des Lernentwicklungsgesprächs stehen Informationen und Arbeitshilfen zum Download zur Verfügung. Alle Vorlagen sind Vorschläge und müssen an die Rahmenbedingungen der einzelnen Schulen angepasst werden.

Ihre Ansprechpartnerin

Telefon:
089 2170-2150
Fax:
089 2170-2815