KMK-Zertifikatsprüfung

Das KMK-Fremdsprachenzertifikat prüft und bescheinigt berufsbezogene Fremdsprachenkenntnisse für verschiedene Berufsbereiche (kaufmännisch-verwaltende, gewerblich-technische, gastgewerbliche und Gesundheitsberufe), Berufsgruppen (z. B. Metallberufe) bzw. Einzelberufe (z. B. Bankkaufleute) mittels einer zentral ge­stellten und damit jeweils einheitlichen Prüfung.
Die Prüfungen finden einmal im Jahr statt, das jeweils aktuelle Prüfungsangebot und die Prüfungstermine finden Sie ab September hier.

Bitte beachten Sie:
Um die erforderlichen Englischkenntnisse für den mittleren Schulabschluss nachzuweisen, muss die KMK-Zertifikats-Prüfung auf dem Niveau B1 (entspricht der bisherigen Stufe 2) abgelegt werden.

NEU 2018:
  • Eine Prüfung für Tourismus B2
  • Die Stufenbezeichnungen haben sich geändert (siehe Informationsmaterial unten).

Ihre Ansprechpartnerin

Telefon:
089 2170-2213
Fax:
089 2170-2215