Umsetzungshilfe für die Lehrplanrichtlinien für die Ausbildungsberufe Rechtsanwaltsfachangestelle/r, Notarfachangestellte/r und Patentanwaltsfachangestellte/r

Mit Beginn des Schuljahres 2015/16 wurde der lernfeldorientierte Lehrplan für die Ausbildungsberufe Rechtsanwaltsfachangestellte und -angestellter, Notarfachangestellte und -angestellter, Patentanwaltsfachangestellte und -angestellter eingeführt. Diese Handreichung will die in diesen Ausbildungsberufen tätigen Lehrkräfte bei der zielorientierten Umsetzung unterstützen.
Ausdrückliches Ziel dieser Umsetzungshilfe ist es, den Lehrkräften praxisnahe Unterstützung anzubieten. Dazu werden konkrete Tipps zur Organisation eines kompetenzorientierten Unterrichts, beispielsweise zur Gestaltung der Reflexions- und Sicherungsphase, gegeben sowie Herausforderungen bei der Umsetzung im Schulalltag beleuchtet und Lösungsmöglichkeiten aufgezeigt.

In einem weiteren Kapitel werden für jedes Lernfeld des ersten Ausbildungsjahres exemplarisch Lernsituationen vorgestellt. Alle Lernsituationen beziehen sich auf eine Musterkanzlei, die zu Beginn des Kapitels vorgestellt wird. Die Lernsituationen enthalten alle notwendigen Materialien zur konkreten Umsetzung im Unterricht.
Ansprechpartnerin:
Jutta Bremhorst
Veröffentlicht:
Februar 2017
Fach:
Rechtswesen
Schulart:
Berufsschule
Bezug:
Dieses Dokument ist online verfügbar.
Herausgeber:
Staatsinstitut für Schulqualität und Bildungsforschung
Schellingstraße 155
80797 München