Kommunizieren und handeln

Lernszenarien für einen alltagbezogenen Unterricht in Berufsintegrationsvorklassen
In dem Materialordner Kommunizieren und handeln – Lernszenarien für einen alltagsbezogenen Unterricht in Berufsintegrationsvorklassen werden Hilfen zur Umsetzung zur Verfügung gestellt, die direkt im Unterricht einsetzbar sind. Die Lernszenarien stehen sowohl in gedruckter Version in Form eines Materialordners als auch zum Download als PDF bzw. in bearbeitbaren Dateiformaten (Word) zur Verfügung. Die Worddokumente sind auf dem Themenportal Berufssprache Deutsch (URL: www.berufssprache-deutsch.bayern.de) abrufbar.
Die 44 Lernszenarien stellen den Ankerpunkt für den Unterricht in einem ganzen Schuljahr in einer Berufsintegrationsvorklasse dar. Zusätzlich werden auf dem Themenportal Berufssprache Deutsch weitere Unterrichtseinheiten (Module) und Medien (Videos, Übungen, Hörspiele) angeboten, die flexibel eingesetzt werden können.

Die 44 handlungsorientiert gestalteten Lernszenarien fördern durch ihre Alltagsnähe die effektive Anbahnung vielfältiger Kompetenzen bei den Schülerinnen und Schülern und stellen einen roten Faden für den Unterricht in der Berufsintegrationsvorklasse dar.

Die Szenarien sind in 8 Kapitel mit den folgenden Themen eingeteilt:

    Kapitel 1: Miteinander in der Schule
    Kapitel 2: Sich orientieren
    Kapitel 3: Lernen
    Kapitel 4: Sport und Gesundheit
    Kapitel 5: Umgang mit Geld
    Kapitel 6: Umgang mit Medien
    Kapitel 7: Wohnen
    Kapitel 8: Praktikum

Die Lernszenarien bauen hinsichtlich der grammatischen Progression und hinsichtlich der Wortschatz-Progression aufeinander auf. Ebenso findet die Vermittlung von Arbeitstechniken, Strategien und Methoden sukzessiv statt. Aus diesen Gründen wird empfohlen, die Szenarien in der angegeben Reihenfolge (1.1 bis 8.11) einzusetzen.

Bei der Konzeption der Materialien wurde auf Methodenvielfalt, Vermittlung von Strategien und Arbeitstechniken sowie überfachliche Kompetenzen geachtet. Neben dem Erwerb grammatikalischer Phänomene ist Textverstehen immanenter Bestandteil der einzelnen Szenarien. Eine integrierte Didaktische Jahresplanung sowie weitere besondere Inhalte wie ein Portfolio mit konkreten sprachlichen Handlungsprodukten als fortlaufendes Dokument des individuellen Lernfortschritts und ein Lesefahrplan für die Schülerinnen und Schüler zur Anbahnung autonomen Lesens runden das Angebot des Materialordners ab.

Ansprechpartnerin:
Petra Sogl
Veröffentlicht:
September 2017
Förderschwerpunkt:
Berufliche Bildung
Schularten:
Berufsfachschule, Berufsoberschule, Berufsschule, Fachoberschule
Bezug:
Dieses Dokument ist online verfügbar
Herausgeber:
Staatsinstitut für Schulqualität und Bildungsforschung
Schellingstraße 155
80797 München