Wirtschaft 4.0 an beruflichen Schulen

Die Handreichung dient als Hilfestellung für weitere Analysen von Lehrplanrichtlinien und Lehrplänen.
Sie liefert erste Denkansätze für die DigitaleTransformation in verschiedenen beruflichen Bereichen. Exemplarisch werden auf Basis von aktuellen Studien zukünftig besonders wichtige Kompetenzbereiche erfasst und erste curriculare Analysen und Analysewerkzeuge beschrieben. Die Handreichung dient somit als Basis für eigene berufsgruppenspezifische Überlegungen an unterschiedlichen beruflichen Schulen.
Ansprechpartner:
Tobias Böh, Markus Schütz
Veröffentlicht:
Mai 2018
Fach:
Wirtschaft
Schularten:
Berufsfachschule, Berufsschule, Fachschule
Bezug:
Dieses Dokument ist online verfügbar.
Herausgeber:
Staatsinstitut für Schulqualität und Bildungsforschung
Schellingstraße 155
80797 München