Technologie/Informatik

an der Beruflichen Oberschule

Informationen zum Fach Technologie und Technologie/Informatik

Im Fach Technologie und Technologie/Informatik werden Lerngegenstände, die fachsystematisch auch auf andere Unterrichtsfächer verteilt sind, in ihrer konkreten Anwendung unter systematischen bzw. prozessualen Gesichtspunkten nach technologischen, naturwissenschaftlichen, wirtschaftlichen und ökologischen Aspekten analysiert und erschlossen. Schwerpunkt ist dabei die Verknüpfung von Stoff, Information und Energie.

Durch die modulare Struktur des Lehrplans können sowohl die Interessenschwerpunkte der Schülerinnen und Schüler als auch aktuelle Entwicklungen berücksichtigt werden.
Ausführliche Informationen zur Modulstruktur sind im Bereich Links abzurufen.

In den verschiedenen Ausbildungsrichtungen sind unterschiedliche Modulauswahlmöglichkeiten vorgesehen. In der Ausbildungsrichtung Wirtschaft besteht neben dem Lehrplan Technologie noch ein weiterer Lehrplan Wirtschaftsinformatik. Der den besonderen Ansprüchen für diese Ausbildungsrichtung im Bereich Informationsverarbeitung Rechnung trägt.

Eine weitere Besonderheit ist die „Komplexe Aufgabe“. Hier sollen in besonderem Maße die fächerübergreifenden Prinzipien und die Selbststeuerung der Schülerinnen und Schüler in einer Fachproblematik eingeübt werden. Die Anwendung von Lösungsstrategien und weitgehend selbstständiges Arbeiten sind Grundlage dieser Unterrichtseinheiten.

Fachlehrplan

Ihr Ansprechpartner

Telefon:
089 2170-2184
Fax:
089 2170-2215