Biologie

an der Beruflichen Oberschule

Informationen zum Fach Biologie

Im Biologieunterricht sollen die Schülerinnen und Schüler für ein naturwissenschaftliches Hochschulstudium relevante Kenntnisse, Fähigkeiten und Einstellungen erwerben. Sie sollen die grundlegenden biologischen Fakten und Gesetzmäßigkeiten kennen und ein Gespür bekommen für die Bedeutung von Zusammenhängen. Zu einem integrierten Denken in Systemen und Modellen sollen sie fähig werden.
Es soll ihnen bewusst werden, wie wichtig es ist, vom wirtschaftlichen Prinzip natürlicher Prozesse zu lernen.
Die fachspezifischen Denk- und Arbeitsweisen sowie Forschungsmethoden sollen ihnen geläufig sein. Unverzichtbare Arbeitstechniken wie Mikroskopieren, Trennen von Bestandteilen, Färbetechniken, genaues Messen und Beobachten, sowie logisches Schlussfolgern sollen sie selbständig anwenden können. Ausgewählte Strategien zum Problemlösen sollen ihnen verfügbar sein.
Der Unterricht soll den Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit geben, sich wichtige Erkenntnisse möglichst selbständig anzueignen. Die Relevanz biologischen Wissens für das alltägliche Leben muss ihnen klar werden.
Die Bereitschaft der Schülerinnen und Schüler, sich umweltbewusst zu verhalten und sich aktiv für den Umweltschutz einzusetzen, soll gefördert werden.

Fachlehrplan

Ihr Ansprechpartner

Telefon:
089 2170-2177
Fax:
089 2170-2215